: Erderwärmung

Umwelt: Ungebremster Klimawandel

Die globale Erderwärmung schreitet noch schneller voran als befürchtet, so der Klimaforscher Chris Field. Vor allem die Tropen und die Tundra sind bedroht - und das könnt

Klimawandel: Erderwärmung macht Pause

Zehn Jahre könnten der globela Temperaturanstieg aussetzen, besagt eine neue Klimastudie. Die Ursache seien bisher nicht berücksichtigte ozeanische Strömungen

Erderwärmung: Schlammschlacht ums Klima

Die sachliche Klimadebatte scheint am Ende. Mediale Angriffe gegen Forscher häufen sich. Jetzt schlagen sie zurück. Zu Recht? Ein Kommentar

Klimawandel: Da lacht die Sau

Sie sind der absolute Gewinner der globalen Erderwärmung: die Wildschweine. Das kostet nicht nur viel, sondern kann auch für den Menschen gefährlich werden

Sonne und Klima: "Kein Weltuntergang"

Werner Schmutz, Direktor des World Radiation Center Davos, über saubere Luft, die Sonne und ihren Einfluss auf die Erderwärmung. Ein Interview

Kabinett: Meseberger Klimawandel

Auf ihrer Klausurtagung im Brandenburgischen versuchte sich die Bundesregierung vor allem in einem: im Klimaretten. An die Erderwärmung dachten die Minister da weniger.

Europa treibt an

Amerikas Wende in der Klimapolitik kommt nicht von ungefähr. Auch Berlin und Brüssel haben Druck gemacht

Klimaschutz: Vergesst Bush!

Der G8-Gipfel wird den Kampf gegen die Erderwärmung nicht voranbringen. Europa sollte dennoch mutig vorangehen. Denn Klimaschutz ist im ureigensten Interesse.

Energiesparen: Mehr Geiz!

Allen Unkenrufen zum Trotz: Energiesparen als Mittel gegen die Erderwärmung ist unausweichlich. Ein Kommentar

Erderwärmung: Widerstand der Sünder

Der neue Klimabericht der Vereinten Nationen stößt weltweit auf ein geteiltes Echo. Die größten Umweltsünder zeigen sich unbeeindruckt, zum Beispiel Australien oder China

Klimawandel: Der geschönte Kollaps

Der zweite Teil des UN-Klimareports zur Erderwärmung ist da. Was drinsteht, ist aber nicht das, was drinstehen sollte - weil die USA und China die Zustimmung verweigerten

CO2-Emissionen: Hilflos in der Klimafalle?

Die EU-Beschlüsse sind ehrenwert. Der Erderwärmung bietet man so aber nicht die Stirn. Forscher kennen längst bessere Strategien, um den Ausstoß von CO2 zu senken.

Klimaschutz: Super Klima in China

Chinas Kommunisten entdecken die Klimapolitik. Das ist gut. Denn wer die Erderwärmung reduzieren will, kommt ohne Chinas Mithilfe nicht aus.

Klimawandel: Vergesst Nairobi!

Der Klimagipfel im Afrika hat nichts zum Kampf gegen die globale Erderwärmung beigetragen. Die Altindustrienationen drücken sich vor der Verantwortung. Ein Kommentar

Treibhaus Erde: Der Klimapräsident

Er wollte Chef im Weißen Haus werden – und verlor gegen George Bush. Jetzt kämpft Al Gore im Kino gegen die Erderwärmung

Klima: Ein Mann läuft Sturm

Der Forscher Hans Joachim Schellnhuber warnt seit Jahren vor den dramatischen Folgen der Erderwärmung. Ihn überraschte die enorme Stärke des Hurrikans Katrina nicht.