: Erderwärmung

© Nasa

Erde: Und wie geht's der Erde?

Deutschland geht es gut, sagt Frau Merkel. Wie es dem Planeten geht, scheint niemanden zu interessieren. Höchste Zeit für eine globale ökologische Bestandsaufnahme

© Win McNamee/Getty Images

Klimawandel: Sichert, was geht!

Klimaforscher in den USA verbünden sich zum großen Datenspeichern. Sie wollen so viele Informationen wie möglich über den Planeten retten – vor Donald Trump.

© Kathryn Hansen/Nasa/Handout/Reuters

Meereisschmelze: Die Klimakurve des Grauens

Das Nordpolarmeer friert nicht zu, am Südpol taut es heftig. Diesen Herbst gibt es so wenig Meereis, dass es Klimaforscher erstaunt. Ist das der Point of no Return?

© Alfred-Wegener-Institut / M. Nicolaus

Klimawandel: Die Arktis glüht

Am Nordpol ist es so warm, Forschern gehen für ihre Grafiken die Rottöne aus. Das Eis wächst so langsam, wie nie zuvor gemessen. Gleichzeitig friert Sibirien zu.

Pfeifhase: Stirbt Pikachu aus?

Jedes Grad mehr ist für den Helan-Pika lebensbedrohlich. Der Pfeifhase aus China kann nicht weiter hinauf, wenn es wärmer wird. Er lebt schon ganz oben im Gebirge.