: Erderwärmung

© Kathryn Hansen/Nasa/Handout/Reuters

Meereisschmelze: Die Klimakurve des Grauens

Das Nordpolarmeer friert nicht zu, am Südpol taut es heftig. Diesen Herbst gibt es so wenig Meereis, dass es Klimaforscher erstaunt. Ist das der Point of no Return?

© Alfred-Wegener-Institut / M. Nicolaus

Klimawandel: Die Arktis glüht

Am Nordpol ist es so warm, Forschern gehen für ihre Grafiken die Rottöne aus. Das Eis wächst so langsam, wie nie zuvor gemessen. Gleichzeitig friert Sibirien zu.

Pfeifhase: Stirbt Pikachu aus?

Jedes Grad mehr ist für den Helan-Pika lebensbedrohlich. Der Pfeifhase aus China kann nicht weiter hinauf, wenn es wärmer wird. Er lebt schon ganz oben im Gebirge.

Klimaschutz: Unseren Kindern zuliebe

Wenn wir die Erderwärmung aufhalten wollen, müssen wir das billige Öl und Gas im Boden lassen. Und Energie sparen und erneuerbare Energie ab sofort zum Standard machen.

© Mujahid Safodien/AFP/Getty Imaegs

Klima: Wen das Wetter vertreibt

200 Millionen? Eine Milliarde? Niemand kann wissen, wie viele Menschen vor dem Klimawandel fliehen werden. Aber man könnte die Betroffenen schon jetzt besser schützen.

Blog Teilchen

Grönland: Das nicht ganz so ewige Eis

Grönlands Eis schmilzt. Eine Reportage der "New York Times" zeigt, wie viel Wasser bereits gen Meer strömt. Sie zu lesen, fühlt sich an, als wäre man dort. Nur wärmer.

Nächste Seite