: Erdölförderung

© Robert van der Hilst/Corbis via Getty Images

Erdöl: 160 Jahre Wahnsinn ums Öl

Erdöl ist der Schmierstoff der Weltwirtschaft, selbst Kriege führt der Mensch um diese Ressource. Wer eine CO2-Steuer einführen will, kann aus der Geschichte lernen.

© Eric Feferberg/AFP/Getty Images

Erdölförderung: Katar will aus der Opec aussteigen

Die Organisation der Erdöl exportierenden Länder wird im Januar eines ihrer Mitglieder verlieren. Der katarische Energieminister kündigte den Ausstieg seines Landes an.

© U.S. Coast Guard via Getty Images

Deepwater Horizon: "Niemand sprach mehr über die Toten"

2010 explodierte die Ölplattform Deepwater Horizon. Hauptfigur im Film dazu ist Ex-Cheftechniker Mike Williams. Uns hat er erzählt, wie er die Katastrophe erlebte.

© David McNew/Getty Images

Fossile Brennstoffe: Trump setzt aufs falsche Pferd

Donald Trump will sich für die US-amerikanischen Öl- und Gasproduzenten einsetzen. Das ist nicht nur aus Sicht des Umweltschutzes, sondern auch ökonomisch unsinnig.

© Vincent Kessler/Reuters

Ölförderung : Es sprudelt wieder im Elsass

Früher kamen fünf Prozent des französischen Öls aus dem Elsass. Das war im 18. Jahrhundert. Der Wirtschaftszweig erlebt nun eine kleine Renaissance in der Gegend.

© David Hecker/Getty Images

Geldanlage: Liebesentzug für Big Oil

Öffentliche Einrichtungen sollen nicht länger in Ölkonzerne investieren, fordert die Fossil-Free-Bewegung. Jetzt wehrt sich eines der größten Unternehmen der Branche.

Geophysik: Der Mensch bohrt und die Erde bebt

In Oklahoma steigt die Zahl der Erdbeben seit Jahren rapide. Geophysiker liefern neue Beweise dafür, dass wohl Öl- und Gasförderung die heftigen Erschütterungen auslösen.

Golf von Mexiko: Die Opfer der Ölpest

Vögel, über und über mit Öl bedeckt, Fische, die tot auf dem Wasser schwimmen. Die Ölpest vor der US-Küste hat dramatische Folgen. Bilder von der Umweltkatastrophe