: Erich Honecker

© Carsten Koall/Getty Images

Angela Merkel: Sie hat Epoche gemacht

Wo steht Angela Merkel im deutschen Kanzlerranking und warum? Eine vorzeitige Spekulation über die historische Größe der Nochregierungschefin.

© Peter M. Hoffmann für DIE ZEIT

DDR: Erich währt am längsten

Wie soll man an die DDR erinnern? Vielleicht ist es Zeit für einen lässigeren Blick – ohne das Unrecht zu vergessen.

© Sean Gallup / Staff/Getty Images

Sowjetunion: Demokratie oder Bolschewismus?

Die Oktoberrevolution weckte Angst, aber auch Hoffnung. Mit ihr begann ein Konflikt zwischen Ost und West, der das 20. Jahrhundert weltweit prägen sollte.

Altbundeskanzler: Meine Jugend mit Helmut Kohl

Ein "I like Birne"-Aufkleber auf der Schultasche: Helmut Kohl hat eine ganze Generation geprägt, in der Jungen Union hatte der Kanzler der Einheit Kultstatus.

Berlin Pankow: Mal eben nach Ostberlin

Jazztanz in Honeckers Villa und Pelmeni im Bürgerpark: Der Berliner Stadtteil Pankow entwickelt sich zum buntesten Pflaster der Hauptstadt.

Rügen: Ein Leben für den Vilm

Bis zur Wende durften nur Bonzen auf die Insel an der Südküste Rügens. Ein Glück für die Natur! Zu Besuch im Urwald. Von Bernadette Conrad

© Sean Gallup/Getty Images

East Side Gallery: Den Bildermüll zur Kunst erheben

Was macht eigentlich Dmitri Vrubel, dessen "Bruderkuss" das wohl bekannteste Werk an der East Side Gallery ist? Wir haben ihn in seinem Berliner Atelier besucht.

© Jean-Luc Valentin für STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN GmbH

Plattenbauten: Ich war mal eine Platte

In der DDR gefeiert, nach der Wende verschmäht: Architekten entdecken die Plattenbauten neu. Hier feiern junge Kreative zu bezahlbaren Mieten die zeitlose Reduziertheit.

© Moritz Küstner

Esa-Astronaut : Aliens aus der Pfalz

Ein Saarländer wird der nächste deutsche Esa-Astronaut: Wie das brutale Auswahlverfahren verlief – und was Nicole dazu singt.

© dpa

Herbert Mies: Rot und treu

Herbert Mies war seit 1973 Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei. Kamen Honecker oder Breschnew in den Westen, hatte der DKP-Chef seinen Auftritt. Ein Nachruf

DDR-Design: Die vergessenen Gestalter

Versteckt in einem Berliner Gewerbegebiet lagern 80.000 Designgegenstände aus der DDR. Ein Video-Rundgang durch eine Lagerhalle, die eigentlich ein Museum sein sollte.

© Miguel Alvarez/AFP/Getty Images

Margot Honecker: "Sie hat viele Briefe bekommen"

Bis zu Margot Honeckers Tod stand er treu an ihrer Seite und erhielt Mails aus ihrem Zufluchtsort Chile: Klaus Huhn, zu DDR-Zeiten beim "Neuen Deutschland".

© Sebastian Silva/dpa

Chile: Abschied von Margot Honecker

Etwa 50 Trauergäste haben in Santiago de Chile Abschied von der Witwe Erich Honeckers genommen. Ihren Sarg zierte eine DDR-Flagge. Mehrere Opferverbände übten Kritik.

© Ullstein

Margot Honecker: Die Eiserne des Ostens

Als Volksbildungsministerin prägte Margot Honecker die Jugend vieler DDR-Bürger. Bis zu ihrem Tod hat sie unbelehrbar ihre politischen Überzeugungen verteidigt.

Chile: Margot Honecker ist tot

Die ehemalige Volksbildungsministerin der DDR und Witwe des langjährigen DDR-Staatschefs Erich Honecker ist in Chile gestorben. Margot Honecker wurde 89 Jahre alt.