: Erich Kästner

© Stefan Hähnel

Sprichwörter: Außer Thesen nichts gewesen

In jedem Sprichwort steckt ein Körnchen Wahrheit? 33 ZEIT-Autorinnen und -Autoren beweisen das Gegenteil. Was soll es auch heißen, dass Reisen bildet und Bargeld lacht?

"Kannawoniwasein!": "Schappo Klacko!"

Martin Musers Roman "Kannawoniwasein!" erzählt von einem echten Kinderabenteuer: Rasant, komisch und auf lässige Weise tiefgründig.

© ARD Degeto/Ester.Reglin.Film/DOR Film/Anjeza Cikopano

"Kästner und der kleine Dienstag": Die andere Möglichkeit

Ambivalent bis zum Schluss: Der ARD-Film "Kästner und der kleine Dienstag" erzählt von der Freundschaft zwischen dem Schriftsteller und einem Berliner Jungen.

Berlin: Eine Geschichte ohne Moral

Wie prägten die Künste die Goldenen Zwanziger im "Babylon Berlin"? Eine Reise zurück ins Jahr 1927, als die Zukunft kühl, laut und kühn klang.

© Michael Heck

Obdachlose: Ach, Elend kommt von Armut?

Etwa 20.000 Menschen in Berlin haben keine Wohnung. Wo sollen sie hin, wenn es kalt wird? Ins neue Preußenschloss dürfen sie nicht, von Politikern werden sie diffamiert.

© Andreas Arnold, dpa

Pulse of Europe: Franz rettet die EU

2017 wird ein außergewöhnlich proeuropäisches Jahr. Zu ihrem 60. Jubiläum können wir gut über die EU der Zukunft debattieren und ein neues Referendum wagen.

© Jens Meyer/AP/dpa

Sachsen: Ein ganz besonderes Volk

Wo rechte Gewalt Alltag ist, feiert Deutschland seine Einheit: in Sachsen. Ein Bundesland, in dem die Heimat glüht, die Sprache peitscht und sich die Politik raushält.

© Axel Schmidt/ap/dpa

Böhmermann-Affäre: Erdoğans Falle

Die Bundesregierung sollte Ermittlungen gegen Jan Böhmermann wegen seines Spotts auf Erdoğan zulassen. Nur dann erfahren wir, was die Satirefreiheit hier wert ist.

Bildredaktion: Wie wir das Sehen lernten

Unsere Zeitung und die Fotografie sind erst spät eine Beziehung eingegangen – dafür eine intensive. Auf diesen Seiten zeigen Künstler ihre wichtigsten Bilder aus der ZEIT

Sachsen: Dann geht doch!

Hass, Extremismus und Abschottung in Sachsen, egal ob in Meißen, Hoyerswerda oder Freiberg. Ist es Zeit für einen Säxit? Dann müsste sich der Rest nicht mehr schämen.

Dresden: Das Volk, dieses Monster

Auf den Demonstration der Pegida offenbarte sich die Dresdner Seele. Eine Abrechnung mit der Mentalität meiner Heimatstadt.

© Hamburger Skihütte

Bad Hofgastein: Eine Hütte für Nordlichter

In Bad Hofgastein, in den österreichischen Alpen, betreibt Werner Wirth die Hamburger Skihütte. Wenn einer weiß, wie sich Hamburger im Schnee aufführen, dann er.

© Fabian Hartjes

Hotel-Pension Aurora: Grand Hotel Gruft

Die Nutzer von Tripadvisor finden, die Hotel-Pension Aurora sei derzeit die schlechteste Unterkunft Berlins. Kann man das so stehen lassen? Wir haben dort übernachtet.