: Ernst Happel

Bundesliga-Vorschau: Willy will's richten

Willy Sagnol, Franzose und Flankengott, übernimmt beim FC Bayern. Ancelotti geht mit Stil, Hoeneß tritt nach. Ach so, Fußball gespielt wird auch wieder. Der 7. Spieltag

Ernst-Happel-Stadion: Das Endstadion

Österreichs größte Sportstätte, das Ernst-Happel-Stadion, verkommt zum Symbol für Wiens verschlafene Sportpolitik.

© Stuart Franklin/Getty Images

Porträt Felix Magath: "Quälix" war gestern

Felix Magath blieb lange Zeit die Anerkennung als Trainer versagt. Nach dem Spiel gegen Bayern München ist er mit dem VfL Wolfsburg ein Kandidat für den Meistertitel.

Bundesliga: Die Neuen sind da

Alle reden von Klinsmann und Klopp. Dabei gibt es genug Spieler, die den Startrainern die Schau stehlen können. Die Neuzugänge der Bundesligisten. Eine Galerie (2. Teil)

Bundesliga: Fußball-Visionen

Vier Clubs kämpfen um die Meisterschaft, fast alle anderen um den Abstieg. Das Team von ZEIT online formuliert ganz individuelle Wünsche für das Saisonfinale

Altstar: "Am liebsten war ich faul"

Günter Netzer über die Zerstrittenheit der DFB-Führung, den Umstand, dass sich gute Freunde auch privat siezen, und wie es sich als Nachbar von Tina Turner lebt

"Ehrgeiz ist peinlich"

Günter Netzer ist der wichtigste Mann im deutschen Fußballgeschäft: Chefkritiker, Vermarkter - und bald Besitzer der TV-Rechte an der WM 2006? Ein ZEIT-Gespräch

I N T E R V I E W : "Ehrgeiz ist peinlich"

Günter Netzer ist der wichtigste Mann im deutschen Fußballgeschäft: Chefkritiker, Vermarkter - und bald Besitzer der TV-Rechte an der WM 2006? Ein ZEIT-Gespräch