: Erwachsene

Patchworkfamilie: Katastrophen im Urlaub

Wie überlebt man die Ferien als Patchworkfamilie? Die Psychologin Katharina Grünewald rät, früh über Erwartungen zu sprechen und Notfallpläne parat zu haben.

© Pepper Levain
Wlada wird erwachsen

Erwachsensein: Geht auch ohne Klopapier

Unsere Autorin ist jetzt 30. Sie hat sich eine Mikrowellenglocke gekauft, auf einen Hund aufgepasst und erledigt Bürokratieaufgaben selbst. Ist sie jetzt erwachsen?

© Pepper Levain
Wlada wird erwachsen

Erwachsenwerden: Meine aufgewärmte Kindheit

Warum schwelgen wir lieber in den Neunzigern und trauern der Kindheit nach, als nach vorne zu blicken? War das wirklich die beste Zeit des Lebens? Schluss mit Nostalgie

© Pepper Levain
Wlada wird erwachsen

Adoleszenz: Määäääädels!

Heidi Klum nennt erwachsene Frauen so und auch ich schreibe in Mails: Hallo hier ist Wlada, das Mädchen von der Party. Bin ich 10 oder was? Warum wir uns verniedlichen.

© Michael Heck
Worte von morgen

Wortschöpfung: Patschscreen

Smartphones, Tablets und sogar Computer besitzen Touchscreens. Höchste Zeit, Kinder darauf zu trainieren, sie zu nutzen. Aber bitte Patschehändchen-freundlich.