: Europa

© Matthias Schickhofer/EuroNatur

Rumänien: Eine Welt wie vor tausend Jahren

Kaum jemand weiß, dass es in Rumänien riesige Urwälder gibt. Doch wie lange noch? Fast täglich werden jahrhundertealte Bäume gefällt – illegal.

© Zach Gibson/Getty Images

Midterm Elections: Auf der lila Welle

Die Welt fragt sich: Wer könnte Präsident Trump an die Kette legen? Am ehesten die moderaten Demokraten.

© Kevin Faingnaert

Tunis: Orient für Freunde

Marrakesch ist gentrifiziert, Tunis aber noch eine Entdeckung. Für unseren Autor ist es eine Stadt zwischen Europa und Afrika, die alle Kulturen umarmt.

© Michael Heck
Fünf vor acht

INF-Vertrag: So beginnt ein neues Wettrüsten

US-Präsident Donald Trump will den INF-Vertrag aufkündigen. Das dürfte nur der Anfang sein. Die gesamte Architektur der nuklearen Rüstungskontrolle ist in Gefahr.

© Hendrik Schmidt/dpa

Grünen-Parteitag: Die Umworbenen

Mit einer emphatischen Schlussrede hat Grünen-Chef Robert Habeck seine Partei in den Europawahlkampf entlassen. Doch der Parteitag war von nationaler Politik überlagert.

© ARCHIVES/AFP/Getty Images

Helmut Schmidt: Auch Realismus hat Grenzen

Helmut Schmidt hat die Außenpolitik Deutschlands stark geprägt. Dass er dabei immer ein Realist geblieben ist, war seine große Stärke – und seine größte Schwäche.

© Jens Meyer/AP/dpa

Die Grünen: Bedingt radikal

Den Grünen geht es prächtig, mitten im Erfolg will man da keine Fehler machen. Beim Parteitag in Leipzig verstecken sie ihre Radikalität im Europaprogramm.