© [M] ZEIT ONLINE

Facebook: Der große Datenmissbrauch

  • Bevor die Firma Cambridge Analytica Anfang Mai Insolvenz anmelden musste, soll sie sich Daten aus 87 Millionen Facebook-Profilen erschlichen haben. Dafür benutzte sie wohl eine Psychotest-App.
  • Erfahren haben das die New York Times und der britische Observer von einem ehemaligen Cambridge-Analytica-Mitarbeiter.
  • Die Daten sollen 2016 auch im Wahlkampf der US-Präsidentschaftswahl zugunsten von Donald Trump eingesetzt worden sein.
  • Facebook-Chef Mark Zuckerberg bekannte sich in einer Anhörung im US-Kongress zu seiner persönlichen Verantwortung in dem Skandal. Er kündigte einen grundlegenden Kurswechsel Facebooks in Sachen Datenschutz an.
© Christian Charisius/dpa

Weiterführende Schulen: Drei Wünsche frei

Im Februar beginnt die Anmelderunde für die weiterführenden Schulen. Doch welche Hamburger Schule ist die richtige? Eine Anleitung in fünf Schritten

Datenschutz: Sind Sie ein Opfer von "Doxing"?

© Przemyslaw Klos/eyeem/EyeEm.com

Anschrift, E-Mail-Adresse, Handynummer: Manche Menschen stellen private Informationen anderer ins Netz, um ihnen zu schaden. Sie haben das erlebt? Erzählen Sie uns davon!

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Robert Habeck: Falsch, aber richtig

Was Robert Habeck kürzlich über Thüringen sagte, war natürlich ein Fehler. Aber lieber mal der falsche Ton zwischen Ost und West als ewig dieses vorwurfsvolle Schweigen.

Nachrichtenpodcast: Bye-bye, @RobertHabeck

© Lea Dohle

Der Grünen-Vorsitzende hat sich von Twitter und Facebook verabschiedet. Wird ihm das politisch schaden? Außerdem im Podcast: Gebt den Schülern schlechtere Noten.

© Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images

Datenleak: Die Lücke im System

Der aktuelle Datendiebstahl zeigt eine Schwachstelle der deutschen Cyberabwehr: Die Politik hat sich dabei bislang eher auf staatliche Gegner konzentriert.

Hate Speech: Fratze des Hasses

© Simon Prades für DIE ZEIT

Es sollte das Jahr werden, in dem die Hate Speech im Netz gebändigt würde. Stattdessen entlud sich 2018 der Hass gewaltsam. Soziale Netzwerke geben ihm die Plattform.

© Montage ZEIT ONLINE; Foto: Jens Schwarz/laif

Peter Thiel: Andersdenken ist seine Mission

Paypal-Gründer Peter Thiel hat das Silicon Valley mitgeprägt – und das Valley ihn. Jetzt verliert er den Glauben daran. Dieser Text hat viele Leser interessiert.