© Christian Charisius/dpa

Familienleben: Kita, Schule und Erziehung

  • Die meisten Bundesländer haben Ganztags- und Gemeinschaftsschulen eingeführt, viele behinderte Kinder lernen in den Regelschulen. Was funktioniert gut in den Schulen, was nicht?
  • Familien haben einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz, sobald ihr Kind ein Jahr alt ist. Aber was muss eine gute Kita bieten?
  • Und die Eltern? Was nutzen ihnen Ehegattensplitting, Eltern- oder Betreuungsgeld? Väter wollen mehr von ihren Kindern, aber die Realität ist noch eine andere. Auch die Mütter wollen Beruf und Kind unter einen Hut bringen. Und was bewegt Familien noch? Helikoptereltern, Co-Eltern, alleinerziehende Eltern…
  • Wie wollen wir leben, wenn wir alt werden? Wie entwickeln sich Senioren-WGs und Mehrgenerationenhäuser?

Vorlesen: Der Sound der Bücher

© Josh Applegate/unsplash.com

Im Kreis lesen, kreischen, lieben, lachen: Sechs Geschichten vom Glück, seinen Kindern ein Buch vorzulesen.

© MY MY/plainpicture

Trauer: Fäden im Teppich

Der Vater starb bei einem Motorradunfall kurz hinter dem Ortsausgang. Seitdem versucht sein Sohn zu verstehen, was es bedeutet: wenn einer plötzlich nicht mehr da ist.

© zerocreatives/plainpicture
Serie: Elterngefühle

Dankbarkeit: Flieg, Albatros, flieg

Eltern haben große Pläne für ihre Kinder. Doch die haben oft ganz andere, und am Ende sind beide einander fremd geworden. War deshalb alles verkehrt? Nein, im Gegenteil.

© M.Czapski/snapshot/imago

AfD-Lehrer-Pranger : Verpetz deine Lehrer

Die AfD stellt Pädagogen unter Generalverdacht. Auf Onlineportalen sollen Schülerinnen und Eltern melden, wenn Lehrer im Unterricht gegen die Partei Haltung beziehen.

© dpa

Familienpolitik: Ein Studium mit Folgen

Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Uniabschlüsse führen bei Frauen unmittelbar zu niedrigeren Geburtenraten. Es fehlen die Rahmenbedingungen, Beruf und Kind zu vereinen.