© Steffi Loos/Getty Images

FDP: Die Liberalen

  • Die FDP will sich 2019 neben ihrem wirtschaftsliberalen Kernthema auch verstärkt gesellschaftsliberalen Themen widmen. Das kündigte Parteichef Christian Lindner im Januar auf dem traditionellen Dreikönigstreffen in Stuttgart an.
  • In Brandenburg, Sachsen und Thüringen werden im Herbst 2019 neue Landtage gewählt: Ob die FDP in den ostdeutschen Bundesländern die Fünfprozenthürde erreicht, ist nicht sicher.
  • Bei der Bundestagswahl 2017 zog die FDP unter Christian Lindner nach einer außerparlamentarischen Legislaturperiode wieder in den Bundestag ein. Die anschließenden Sondierungsgespräche für eine mögliche Jamaika-Koalition ließ die FDP platzen. Lindner kommentierte, man wolle "lieber gar nicht regieren, als falsch zu regieren".

Unternehmer und Politiker: Wie vom anderen Stern

© Evelyn Dragan für ZEIT für Unternehmer; Benjamin Zibner

Der Streit um Peter Altmaiers Industriestrategie zeigt, wie fremd sich Unternehmer und Politiker geworden sind. Wie finden sie wieder zusammen?

© Jens Schlueter/Getty Images

FDP: Und jetzt?

Das Comeback der FDP ist geglückt, der AfD-Erfolg trübt die Euphorie. Opposition oder Jamaika? Lindner ist für beides offen – unter bestimmten Bedingungen.

Bezirkswahlen in Hamburg: SPD verliert, Grüne gewinnen

© picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa/AP/dpa

Es ist eine politische Sensation: Die Grünen erobern bei den Bezirkswahlen vier der sieben Hamburger Bezirke von der SPD. Die Ergebnisse im Einzelnen

© Frederick Florin/AFP/Getty Images

Europawahl: Was Sie zur EU-Wahl wissen sollten

418 Millionen Wahlberechtigte, 28 Staaten: In der EU wird bis Sonntag gewählt. Aber was genau wählt man? Und warum gibt es europäische und nationale Spitzenkandidaten?

© Gregor Fischer/dpa

Poltiische Freundschaft: Auch die AfD trinkt mit

Unter den Haushaltspolitikern im Bundestag haben ideologische Grundsatzdebatten keinen Raum. Sie teilen Würste, Wein und Macht. Es zählt der Mensch, nicht die Partei.

© Thomas Niedermueller/Getty Images

Christian Lindner : Ein Rechthaber schrumpft die FDP

Die Koalition böte Angriffsflächen für die Opposition. Doch die FDP wirkt wie aus der Zeit gefallen. Es ist unmöglich, diese Fehler von Christian Lindner zu trennen.

FDP: Das Ende der Unterhemdpose?

© Peter Kneffel/dpa/dpa

Die FDP will künftig mehr Frauen fördern. Dass sich bisher so wenige bei den Liberalen engagieren, hat auch mit Guido Westerwelle zu tun.