: Fernsehen

© MDR/filmpool fiction/Conny Klein
Serie: Der Obduktionsbericht

"Polizeiruf 110" Magdeburg: Mein Tank ist leer

Im "Polizeiruf" aus Magdeburg ist allen alles ziemlich egal. Immerhin gibt Kommissarin Brasch nach ein paar Wodka den Motorradschlüssel in der Bar ab.

© Swen Pförtner/dpa

Dieter Wedel: Das System

Kein anderer Regisseur hatte in der deutschen Fernsehlandschaft so viel Macht wie Dieter Wedel. Welche Bedingungen herrschten damals in der Branche?

© Aline Zalko
Serie: Prüfers Töchter

Fernsehen: "Darf ich fernsehen?"

Angst vor Netflix? Völlig unangebracht, liebe Rundfunkanstalten. Kinder sehen nämlich gern in Echtzeit fern. Gern auch länger. Gern auch noch ein bisschen länger.

© Steffen Kugler/dpa

"Tatort": Jochen Senf ist tot

Als "Tatort"-Kommissar war er ein Gourmet, der alles anders machte als der damals so populäre Schimanski: Der Schauspieler Jochen Senf ist mit 76 Jahren gestorben.

© SWR/Martin Furch
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Ludwigshafen: Bis auf die Knochen

Ein Teamwochenende im Schwarzwald? Kommissarin Lena Odenthal kämpft im "Tatort" mit schlechtem WLAN, Eiseskälte und menschlichen Knochen im vegetarischen Auflauf. Horror.

© ZDF/Martin Valentin Menke

"Südstadt": Alles fliegt auseinander

Ein Haus voller enttäuschter Lebensentwürfe: Der ZDF-Film "Südstadt" mit Anke Engelke und Andrea Sawatzki zeigt die innere Obdachlosigkeit der 68er-Erbinnen.

© NDR/Christine Schroeder
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Kiel: Dieser Jemand bist du

Borowski bekommt eine Auszeit von Kiel. Im "Tatort" verschlägt es ihn auf eine hübsche Nordseeinsel, zu einer hübschen Tatverdächtigen. Zeit für eine gute Tasse Tee.

© ARD Degeto/ORF/E&A Film/Hubert Mican
Serie: Der Obduktionsbericht

"Tatort" Wien: Den Toten hat es nicht gegeben

Serienmord, Geheimdienstoperation oder irgendwas dazwischen: Der Wiener "Tatort" spielt gekonnt mit Möglichkeiten und Motiven. Und es gibt sogar einen echten Feierabend.

© Andreas Pfohl

Deutsche Serien: Alles super, oder?

2017 war das Jahr der deutschen Serie. An der Münchner Produktionsfirma NEUESUPER lässt sich ablesen, was sich in der Branche verändert hat. Und wo es hingehen könnte.

© Thomas Rabsch für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Frank Thelen: Zwischen Steve Jobs und Dieter Bohlen

Die Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen" hat Frank Thelen zum Star gemacht. Und zum Eiscreme-, Gewürz- und Suppeninvestor. Kann das gut gehen?

© vevo/Screenshot

MTV: Das Musik-Geisterschiff

Das Jahr geht zu Ende, MTV ist wieder frei empfangbar im Fernsehen – und natürlich läuft "Last Christmas". Das ist doch zum Heulen!

© Wolfgang Rattay/Reuters

Weihnachtsdekoration: Kitsch ist Liebe

Bildungsbürger lachen gerne über Kitsch. Dabei vergessen sie: In der Provinz drücken die Menschen mit ihm aus, was sich anders oft nicht sagen lässt.