: Film

© Paul Schiraldi_HBO, Michele K. Short/Netflix, Agnete Schlichtkrull/ZDF
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im September

Ein irrer Psychotrip, ein klaustrophobischer Entführungsthriller und eine glamouröse Fortsetzung: "Maniac", "Greyzone" und "The Deuce 2" sind unsere Tipps des Monats.

© trigon-film.org

"Styx": Das Boot ist voll

In seinem Film "Styx" schickt der österreichische Regisseur Wolfgang Fischer eine Einhandseglerin auf eine Atlantikreise. Sie träumt vom Paradies und landet in der Hölle.

© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

"Leave No Trace": Das Glück im Verschwinden

Der Film "Leave No Trace" handelt von einem traumatisierten Vater und seiner Tochter. Es ist auch eine wunderbare Geschichte über unerwartete Solidarität und Gemeinsinn.

© 20th Century Fox

Filmfestspiele Venedig: Ja, es geht noch tiefer hinab

Bei den Filmfestspielen in Venedig werden uralte Stoffe neu erforscht. Genres wie Western und Horror unternehmen dabei Exkursionen in die Schwärze der menschlichen Seele.

© Buena Vista International

"Werk ohne Autor": Auf dem Weg zur Erleuchtung

Mit seinem neuen Film über den berühmten Maler Gerhard Richter will Florian Henckel von Donnersmarck die Deutschen mit ihrer Geschichte versöhnen. Und den Oscar gewinnen.

© Peter Hartwig/Pandora Film

Kino: Ostalgie 2.0

Soll man die DDR im Kino hochleben lassen? Zwei neue Filme werden überall gefeiert, obwohl sie beinahe ostalgisch sind.

© Concorde Filmverleih

"Kindeswohl": Die Richterin Ihrer Majestät

Ian McEwans Roman "Kindeswohl" wurde von Richard Eyre gekonnt verfilmt. Emma Thompson brilliert in dem Drama als eine vom Leben waidwund geschossene Karrierefrau.

© Edition Salzgeber

"Donbass": Geschminkte Fratzen

Der Episodenfilm "Donbass" zeigt anhand des Konflikts in der Ostukraine, wie entmenschlichend Krieg ist. Das ist anstrengend anzusehen, aber brillant umgesetzt.

© Peter Hartwig/Pandora Film

"Gundermann": Dylans Genosse

Deutscher Heimatfilm: Andreas Dresen erzählt das Leben des Songpoeten und Proleten Gerhard Gundermann. Den kennt im Osten Deutschlands jeder, im Westen fast keiner.

Crazy Walls: Klebende Ermittlungen

Mit Reißzwecken und viel Papier erscheint im Kriminalfilm jeder Fall lösbar. Warum nur heften Kommissare ihre Gedanken selbst in Zeiten von Datenbanken noch an die Wand?