: Film

© Alamode Film

"303": Da rauscht die Romantik dahin

Reisen und Lieben öffnet beides, Herz und Bewusstsein. Das hat der Filmemacher Hans Weingartner erkannt und ein ebenso entspanntes wie kluges Liebesroadmovie gedreht.

© DCM

"Candelaria": Flackerndes Leben

In dem hinreißenden Film "Candelaria" halten zwei Liebende mithilfe einer Videokamera das Elend in Havanna fest. Damit bringen sie das Spielerische zurück in ihre Liebe.

© DCM

"Tully": Happy am Ende

In "Tully" spielt Charlize Theron eine dreifache Mutter am Rande des Nervenzusammenbruchs. So weit, so lustig. Doch leider festigt der Film nur alte Rollenklischees.

© 2018 Lucasfilm

Alden Ehrenreich: "Hey, echt lustig!"

Alden Ehrenreich spielt im "Star Wars"-Film "Solo" den Weltraumhallodri, der Harrison Ford vor vier Jahrzehnten berühmt machte. Wie fühlt man sich so als junger Han Solo?

© Sascha Schürmann / action press

"HERRliche Zeiten": Wer ist hier Sklave, wer Herr?

Oskar Roehlers neuer Film "HERRliche Zeiten" basiert auf einem Roman von Thor Kunkel. Der beschwert sich, dass er wegen rechter Gesinnung aus dem Projekt gedrängt werde.

© Constantin Film Verleih GmbH

"A Beautiful Day": Mann mit Hammer

So einen Auftragskiller hat es im Kino noch nicht gegeben: Joaquin Phoenix spielt ihn in dem großartigen Film "A Beautiful Day" wie einen Soldaten im Nahkampfeinsatz.

© 2018 Constantin Film Verleih GmbH

Rosanna Arquette : Schwestern, zur Sonne

In den Achtzigern war Rosanna Arquette ein Star. Dann traf sie Filmproduzent Harvey Weinstein. Ein Gespräch über Hollywood, Machtmissbrauch und ihren neuen Film.