: Finanzmarkt

© Brendan McDermid/Reuters

Flash Crash: Ein sehr exotischer Crash

Ein US-Gefahrenindex kann für Anleger ein lukratives Geschäft sein. Haben Banken die Finanzmärkte deshalb manipuliert und so die Börsen im Februar verrücktspielen lassen?

© Michael Heck
Fünf vor acht

Finanzmarkt: Kommt jetzt der Crash?

Der Wirtschaft geht es gut, aber die Börsen in den USA und Europa schwächeln. Das hat mit Trumps Steuergeschenken zu tun, die im Jahr 2018 zu Abstürzen führen könnten.

© allezhoppstudio für DIE ZEIT

Finanzmarkt: Wehe, wenn das Geld regiert

Ob in Konzernen, bei Bitcoin-Wetten oder im Immobilienmarkt: Die Finanzmärkte werden zu mächtig. Die Spekulation nimmt überhand. Boomland Deutschland muss aufpassen.

© Photo by Leon Neal/Getty Images

Finanzmarkt: Das Bubble-Risiko

Konzerne wie Amazon und Google bedrohen klassische Arbeitsplätze, lautet eine oft geäußerte Kritik. Doch den digitalen Kapitalismus macht etwas anderes gefährlich.

© Spencer Platt/Getty Images

Kapitalmarkt: Aus der Trump-Euphorie wird Angst

Der Wahlsieg von Donald Trump hatte an den US-Aktienmärkte einige Kursgewinne gebracht. Jetzt aber fließt nur noch wenig Kapital. Die Börsianer befürchten das Schlimmste.

© Stephane de Sakutin/AFP/Getty Images

Brexit: Den Bankern ihre Froschschenkel

Frankreich wirbt aggressiv um Unternehmen, die wegen des Brexit Großbritannien verlassen. Im Wettstreit mit Frankfurt hat Paris vor allem für Banker einiges zu bieten.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Währungsunion: Warten auf die Inflation

Vor fünf Jahren verkündete EZB-Chef Draghi das gewaltige Programm zur Rettung der Eurozone. Die Horrorszenarien deutscher Ökonomen sind ausgeblieben. Warum irrten sie?

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Brexit: Wenn das Volk seine Meinung ändert

Erste Nachteile eines EU-Austritts zeichnen sich ab, doch viele prominente Brexit-Gegner wollen keinen Rücktritt vom Austritt mehr. Sie hoffen auf ein zweites Referendum.

Serie: Was bewegt

Sparen: Ausgehamstert

Je geringer die Zinsen, desto größer sein Leid: Seit Jahrzehnten beklagen Politiker die Enteignung des deutschen Kleinsparers. Aber wer ist das eigentlich?

Finanzmarkt: Was die Herde treibt

Eine Aktie verliert oft dann an Wert, wenn sie von vielen empfohlen wird. Sollten Anleger etwa das Gegenteil von dem tun, was die Banken raten? Von Christian Tenbrock

Spanien: Zapateros letzte Chance

Spanien will das Vertrauen der Finanzmärkte zurückgewinnen – und greift bei den Sparkassen durch. Schwache Institute werden teilverstaatlicht. Von Karin Finkenzeller