: Finanzpolitik

© Michael Heck
Fünf vor acht

Transatlantische Beziehungen : Weg vom Dollar

Außenminister Heiko Maas will die amerikanische Finanzdominanz brechen. Das ist überfällig. Aber er könnte schon jetzt vorhandenen Spielraum entschlossener nutzen.

© Sean Gallup/Getty Images

Steuerpolitik: Neue Groko, alter Stillstand

Weder rechts noch links sind zufrieden: Die beiden Ökonomen Peter Bofinger und Michael Hüther haben an dem Steuerkompromiss von Union und SPD viel zu kritisieren.

© Daniel Roland/AFP/Getty Images

Finanzpolitik: Die Zukunft leidet

Die Politik des billigen Geldes hat in Japan den jungen Leuten geschadet. Macht die EZB so weiter, droht das auch in Europa.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Finanzpolitik: Kampf den Steuerpopulisten

Zahlreiche Lobbyisten wollen uns einreden, dass die Steuern hierzulande viel zu hoch sind. Sie haben unrecht, aber ihre falschen Zuspitzungen sind schwer zu durchschauen.

© REUTERS/Alkis Konstantinidis

EU: Beendet die grundfalsche Griechenland-Politik!

Die deutschen Parteien verfolgen falsche Konzepte, um Europa aus der Krise zu führen. Nun will sogar Martin Schulz den Sparkurs Merkels mittragen. Ein Fehler!

© Sean Gallup/Getty Images

EZB: Freie Bahn für Mario

Vielen Deutschen ist die Zinspolitik der EZB ein Graus. Doch die Einsicht wächst, dass ihr Chef Mario Draghi schlicht auf wirtschaftliche Zwänge reagiert. Gut so!

Finanzpolitik: Wie auf Droge

Die Welt gehört auf Entzug. Weltweit sollten die Zentralbanken die Politik des unbegrenzten Geldes beenden. Die Wirtschaft ist schon jetzt viel zu abhängig.

Blog Herdentrieb

Finanzen: Warum die Zinsen so niedrig sind

Die Zinsen sind niedrig und werden es bleiben. Um den Trend umzukehren, bräuchte es eine international abgestimmte Wirtschaftspolitik – davon ist aber nichts zu sehen.

© dpa
Blog Herdentrieb

Konjunktur: Von der Krise nichts gelernt

Der Sachverständigenrat kritisiert die deutsche Wirtschaftspolitik. Aber haben die Firmen wirklich Angst vor dem Mindestlohn? Oder vor hohen Energiepreisen? Lächerlich.

Blog Herdentrieb

Blog Herdentrieb: Deutschland ist zu optimistisch

Die meisten Experten blicken optimistisch auf die deutsche Konjunktur. Zu Recht? Nein, bloggt Dieter Wermuth. Auf dem Arbeitsmarkt gibt es noch große Probleme.