: Fiskalpakt

Norbert Lammert: "Wir beherrschen die Krisen"

Die Koalition bekommt Routine im Umgang mit der Krise, sagt Bundestagspräsident Norbert Lammert im Interview. Trotz der Streits sei Schwarz-Gelb keineswegs am Ende.

Fiskalpakt: Merkel fasst in der Krise Tritt

Das Schuldenmachen wird in Europa künftig nicht unmöglich, aber deutlich schwieriger als bisher. Das ist auch ein Verdienst von Angela Merkel, kommentiert Matthias Krupa.

EU-Gipfel: Griechisches Drama, deutsche Medizin

Aus der Euro-Zone soll eine Stabilitätsunion nach deutschem Zuschnitt werden. Der geplante Fiskalpakt aber weist einige Lücken auf. Von Philip Faigle, Brüssel

© Sean Gallup/Getty Images

Euro-Rettung: Ein letzter Coup für den Euro

In der Euro-Rettung spitzt sich der Streit zwischen ärmeren und reichen Ländern zu. Am Ende könnte Kanzlerin Merkel einer Vergrößerung des Rettungsfonds zustimmen.

Umschuldung: Das Dilemma der EZB in Griechenland

Die EZB hält griechische Anleihen im Wert von 40 Milliarden Euro. Soll sie einen Schuldenschnitt akzeptieren? Eine einfache Antwort gibt es nicht, bloggt Mark Schieritz.

© Sean Gallup/Getty Images

Fiskalpakt: Deutschland gegen den Rest

Deutschland ringt in Europa um einen harten Fiskalpakt. Das reicht nicht, um die Krise zu bewältigen. Denn die hohen Staatsschulden sind nur ein Teil des Problems.

Angela Merkel: Der Staat ist sie

Wie macht Angela Merkel das nur? Die Kanzlerin regiert mit ein paar Ministern und der SPD gegen den Irrsinn in ihrer eigenen Koalition an. Von M. Geis und T. Hildebrandt

Schuldenkrise: Europa spart wie einst Brüning

Die Lage in Griechenland erinnert an das Deutschland Anfang der dreißiger Jahre. Hat Europa aus den Fehlern von damals nicht gelernt, fragt Fabian Lindner im Herdentrieb.