: Flensburg

Staatsanwälte populär gemacht

In Schleswig-Holstein ist der einzigartige Fall eingetreten, daß die Vertreter gerade derjenigen Behörde, der sonst recht wenig Sympathie entgegengebracht wird, von einem Tag zum anderen populär geworden sind: die vier Oberstaatsanwälte nämlich, die durch eindeutige disziplinare Strafmaßnahme – die freilich als solche nicht hinreichend motiviert worden ist – plötzlich versetzt worden sind .

Umsatzsteigerung bei Linde’s Eismaschinen

Die Gesellschaftfür Linde’s Eismaschinen AG, Wiesbaden, konnte 1952 ihren Umsatz um 19 v. H. erhöhen. Die Steigerung des Umsatzes beruht nur zu einem geringen Teil auf gestiegenen Preisen, die durch Erhöhungen von Lohn- und Stromkosten verursacht wurden.

Funk für Anspruchsvolle

Wer sich heute ein Superrundfunkgerät kauft, wird schnell von der Illusion geheilt, daß er sich je nach Lust und Laune aus der Programmzeitung eine Sendung aussuchen könne.

"Fährschiff Deutschland"

Seit der Spaltung Deutschlands wurde die Frage einer schnellen Fährverbindung zwischen Skandinavien und Westdeutschland geradezu lebenswichtig, vornehmlich, weil ja die früheren Fähren zwischen Gjedser und Warnemünde und von Trelleborg nach Saßnitz ausfielen.

Maßhalten

In Flensburg hat es neulich Krach gegeben. Der Oberbürgermeister hat den Spielwart des Deutschen Handball-Bundes, Siegfried Perrey, von seinen Dienstgeschäften als Direktor der Sportschule Mürwik sowie als Leiter des Stadtamtes für Leibesübungen kurzerhand entbunden.

Kleine Bücher mit Bildern

Es wird oft mit Recht festgestellt und wohl auch oft mit Recht beklagt, daß in unseren Tagen das Bild – als Photo, als Film, beim Fernsehen – sich vor das Wort drängt.

In die Rentabilität hineingewachsen

Zentrale Verkaufsstellen, wie sie die großen Warenhaus- und Kaufhaus-Konzerne darstellen, sind in mancher Hinsicht gute Birometer, um Erfolg oder Mißerfolg einer gesamtwirtschaftlichen Entwicklung erkennen zu lassen.

Es muß nicht immer die Angst sein

"Das ist nur ein Unterhaltungsroman!" hört man des öfteren in leicht abschätzigem Ton sagen. Aber mit welchem Recht? Vor Zeiten, als die Ritterfräulein am Kamin oder die Hofdamen in Versailles einander die Geschichten von der Tafelrunde des Königs Artus oder von Armida und ihren Liebhabern vorlasen, dienten alle Romane der Unterhaltung.

Vieles kommt wieder ins Geleise

Die großen Romane dieser Zeit sind Katastrophenromane. Bücher, die eine intakte Welt schildern, geraten leicht in den Verdacht, schönfärberisch zu sein.

Ferienland im Olympiajahr

Im Sommer 1952 führen – um ein bekanntes Wort abzuwandeln – alle Wege nach Helsinki. Die Zeiten sind vorüber, in der sportliche Betätigung und die Olympiade als ihr Höhepunkt Gegenstand des Interesses nur einiger weniger war.

Grenzstadt Flensburg

Flensburg, jahrhundertelang geographischer Mittelpunkt des von der Königsau bis zur Eider reichenden ehemaligen Herzogtums Schleswig, konnte sich dank seiner günstigen Lage an dem großen nord-südlichen Verkehrsweg und am Ende einer 35 Kilometer tief in das Land hineinschneidenden Meeresbucht zu einem Gemeinwesen voll pulsierenden wirtschaftlichen Lebens entwickeln.

Neuheiten hatten Erfolg

Hamburgs Wirtschaftssenator Prof. Schiller stellte der 47. Hamburger Textil-Mustermesse, die am letzten Sonnabend dem Reigen der Textilmessen den Auftakt gab, das Prädikat "aktiven Messe" aus.

Industrie im Norden

Bei den Kieler Howaldtswerken arbeiten über 6000 an dem Neubau und der Reparatur von Schiffen. Die Werften Flensburgs, Lübecks und Rendsburgs beschäftigen zusammen etwa die gleiche Zahl.

Friedrich-Wilhelm Lübke

Während im Sommer vergangenen Jahres ein Kabinett in Kiel einen Ministerpräsidenten suchte, sucht dort nun in diesem Sommer ein Ministerpräsident ein Kabinett.

Notizen

In Anwesenheit von Bundespräsident Heuss wurden die fünften Ruhrfestspiele in Recklinghausen. von dem stellvertretenden DGB-Vorsitzenden Mathias Foecher eröffnet.

Schneller nach Skandinavien

In diesem Jahr rechnen deutsche und skandinavische Stellen mit einem erheblichen Aufschwung des Touristenverkehrs von und nach dem Norden.

Neuerscheinungen für die Wirtschaft

Auf dem Fach-Zeitschriften-Gebiet ist wieder eine Reihe von Neuerscheinungen zu verzeichnen: Unter dem Titel "Chemiker-Zeitung" (Apotheker- und Chemiker-Verlag GmbH.

Der christliche Weg

Der Katarakt von Worten, Predigten, Reden und Gesprächen, das dröhnende Gloria des Bachsehen Magnifikat ist verrauscht......

Schokolade auf Schleichwegen

Als die JEIA vor Jahr und Tag dem westdeutschen Rohkakaohandel endlich die ersten bescheidenen Kakaoimporte genehmigt hatte, fand die Schokoladenindustrie, die heute in Westdeutschland über 85 alteingesessene und 60 ehemals im Osten ansässig gewesene Betriebe verfüg:, schon eine recht ungleiche Startebene vor.

Grenzkampf m Norden

Vor einigen Monaten hat die britische Regierung Dänemark vorgeschlagen, die deutschdinischen Grenzschwierigkeiten durch direkte Verhandlungen mit der Schleswig-Holsteinischen Landesregierung zu lösen.