: Föderalismus

© Scott Olson/Getty Images

Sanctuary Cities: Chicago klagt gegen US-Regierung

Trump macht Zugeständnisse in der Migrationspolitik zur Bedingung für nationale Zuschüsse. Viele Großstädte in den USA sind betroffen, Chicago will das nicht hinnehmen.

© Miro Kuzmanovic/Reuters

Schweizer Milizsystem: Es bröckelt

Das Milizsystem gehört zur Schweiz wie die direkte Demokratie, die Neutralität oder der Föderalismus. Aber immer weniger Bürger wollen sich daran beteiligen. Was tun?

© ZEIT ONLINE

Schottland: Europa kann aus dem Referendum lernen

Nur der Föderalismus kann Großbritannien zusammenhalten. Auch die Europäische Union muss endlich ernst machen mit der Subsidiarität. Dann bleiben auch die Briten drin.

© Michaela Rehle MR/CVI/Reuters

Steuerrecht: Bei Dienstreisen wäre viel möglich

Steuerrechtsexperte Werner Doralt über stille Reserven im Fiskalsystem, veraltete Bemessungsgrundlagen und das verschwenderische Übel des Föderalismus

Schweiz: Wer rettet den Kantönligeist ?

Der Föderalismus gehört zu den Grundprinzipien unseres Landes. Doch immer häufiger wollen wir politische Fragen auf nationaler Ebene lösen.

L E I T K U L T U R : Von Partnern und Paten

Politik ohne Leitkultur und ohne Kulturleiter: Warum wir nicht weniger, sondern mehr Föderalismus brauchen. Eine Antwort auf Michael Naumann, den Staatsminister für Kultur und Medien

Föderalismus: Blockfreie Zone Bundesrat

In der Länderkammer hat kein Lager mehr eine Mehrheit. Das macht die Suche nach Kompromissen schwieriger, aber auch interessanter. Von Albert Funk

Ehec: Warum der Föderalismus schadet

In der Theorie ist er ein attraktives System, doch die Praxis sieht anders aus. Bildungspolitik, Landesbanken oder Ehec belegen das, kommentiert Carsten Brönstrup.

Städtebau: Träume im Siedlungsbrei

Kulturland verschwindet, die Schweiz wird zugebaut. Gemeinsam gestaltetes Leben entsteht dabei keines. Im Föderalismus wurstelt eben jeder vor sich hin.