: Forstwirtschaft

© Getty Images

Schweizer Wald: Die Zukunft wächst schon

Der Klimawandel setzt auch dem Schweizer Wald zu: Trockenheit und milde Winter verändern die Bedingungen für Bäume radikal. Aber die Schweizer Förster sind vorbereitet.

© Winfried Rotherme/​imago images

Waldsterben: Selbst ist der Wald

Deutschlands Forst und Wälder leiden. Doch es wäre ein Fehler, reinzugehen, um großflächig aufzuräumen. Sie sollten die Chance haben, sich der neuen Realität anzupassen.

© Sentinel 2/​ESA via Planet Labs

Hitze und Dürre: Das hält der Wald nicht aus

Die Dürre trocknet nicht nur Äcker aus, sondern auch Deutschlands Wälder. Das zeigen aktuelle Satellitenbilder gut. Der Wald der Zukunft wird anders aussehen müssen.

© Reuters/​Richard Clement

"Das geheime Leben der Bäume": Die Not am Stamm lindern

Wie wir im tiefsten Innern ticken, verrät ein Blick auf die Bestsellerliste. Was heißt es, dass dort seit Monaten ein Buch über das glückliche Dasein von Bäumen steht?

© Federico Gambarini

Pilze sammeln: Die Ökonomie der Jäger und Sammler

Jeder zehnte Europäer pirscht regelmäßig durch die Wälder, auf der Suche nach Beeren und Pilzen. Niederländische Forscher haben erstmals ihre Motivation analysiert.

© Andrew McRobb, Royal Botanic Gardens, Kew, London/​TASCHEN

Holzbestimmung: Ein dickes Brett

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Holzfreunde: "The Woodbook" führt lexikalisch durch den Baumbestand der USA und schärft den Blick für die Schönheit des Materials.

© Tim Boyle/​Getty Images

Zapfenpflücker: Arbeitsplatz in der Baumkrone

Auf Bäume klettern als Lebensunterhalt: Zapfenpflücker sammeln Baumsamen aus bis zu 60 Metern Höhe. Von ihrem Arbeitsergebnis hängt die Forstwirtschaft ab.

Zukunftsfragen: Der ewige Wald

Die Weltkarriere eines Konzepts: Im sächsischen Tharandt begann vor bald 200 Jahren der Siegeszug der nachhaltigen Forstwirtschaft.

Lobbyismus: Wende im Wald

Nach den Sturmschäden will die Forstwirtschaft noch mehr Subventionen – sie hat schon zuviel