: Francisco Franco

© Gunnar Knechtel/laif

Francisco Franco: Der Untote

Spaniens Diktator Francisco Franco soll exhumiert und umgebettet werden – doch es gibt Widerstand. Wohin es führt, wenn ein Land zu lange über die Vergangenheit schweigt.

© David Ramos/Getty Images

Spanien: Das empörte Land

2011 verließ unser Autor Spanien. Seitdem hat sich seine Heimat politisch verändert, bei der Parlamentswahl könnte eine rechte Partei triumphieren. Was ist passiert?

© Philippe Desmazes/AFP/Getty Images

Pedro Sánchez: Wohin mit Francos Knochen?

Die Gebeine des Diktators sollten längst woanders liegen. Ein symbolischer Akt, der politisch nichts kostet, glaubte Pedro Sánchez. Spaniens Premier blamierte sich damit.

© Francisco Seco/AP/dpa

Katalonien: Immer Opfer

Das Vorgehen der spanischen Regierung gegen die katalanische kann man nicht mit der Unterdrückung unter Franco vergleichen. Die Separatisten wollten Opfer werden.

© Alex Caparros / Getty Images

FC Barcelona: Unpolitisch waren sie nie

Der FC Barcelona könnte das Symbol der katalanischen Separatisten sein, will diesen Eindruck aber vermeiden. Viele Spanier sehen das anders.

© Juan Medina/Reuters

Franco-Diktatur: Geschlossene Gräber, offene Wunden

Timoteo Mendieta wurde 1939 vom Franco-Regime erschossen und verscharrt. Jahrzehntelang hat seine Tochter, heute 90, seinen Leichnam gesucht. Endlich ist sie am Ziel.

© Daniel Ochoa De Olza / dpa

Gibraltar: Fast sieben Quadratkilometer Streit

Die Spanier wollen Gibraltar haben. Die Briten wollen es behalten. Die Gibraltarer wollen Briten bleiben. Aber auch EU-Bürger. Die Briten aber nicht. Und jetzt?

© Keystone/Getty Images

Franco-Regime: Eine gemütliche Diktatur

Nazis diente der Franco-Staat als Refugium, Konservativen als Alliierter im Kampf für ein katholisches Europa. Das Verhältnis Österreichs zum faschistischen Spanien

© Pablo Blazquez Dominguez/Getty Images

Podemos: Spaniens neue Politik

Zwei neue Parteien machen die Wahlen am 20. Dezember in Spanien spannend. Die linke Formation Podemos ist jedoch nicht Syriza: Königsmacher wird wohl jemand anderes.

© Bodo Marks

Francisco Franco: Dem Massenmörder huldigen

40 Jahre tot und sie pilgern weiter: Das Grab des spanischen Diktators Franco erinnert an eine Art Wallfahrtsort statt an ein Mahnmal. Aufgeklärt wird an dem Ort nicht.

© Gianni Ferrari/Cover/Getty Images

Franco-Regime: Wie ich einmal versuchte, ein Held zu sein

Spanien 1964: Das Franco-Regime terrorisiert das Land. Ein Schotte will sich an einem Bombenanschlag auf den Diktator beteiligen. Das bezahlt er beinahe mit dem Leben.

Franco-Diktatur: Blutiger Morgen

Das monströse Attentat auf Francos graue Eminenz Luis Carrero Blanco 1973 beschleunigte den Zerfall der Diktatur in Spanien.

© AFP/Getty Images

Spanischer Bürgerkrieg: Franco, Faschist mit Gottes Segen

Wie Francisco Franco im Spanischen Bürgerkrieg vom Putschisten zum Diktator aufstieg. Mit deutsch-italienischer Hilfe – und mit Rückendeckung der katholischen Kirche

FC Barcelona: Müde Götter

Der FC Barcelona steht vor dem Aus in der Champions League. Dafür hat der Club an anderer Stelle einen großen Sieg errungen.