: Franz Josef Strauß

Navid Kermani: Der Religionsflüsterer

Es gibt ihn noch, den öffentlichen Intellektuellen: Navid Kermani erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels – völlig zu Recht.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Wolfgang Schäuble: Der Unverwüstliche

Wolfgang Schäuble überstand ein Attentat, durchlitt Niederlagen und Demütigungen. Aber er wurde Finanzaußenkanzleramtsminister Europas. Scheitert er an Griechenland?

Übergewicht: Lob der Fülle

Dicke sind maßlos. Sie haben sich nicht im Griff, essen zu viel Pommes und sterben früh. Wirklich? Ein Plädoyer gegen den Schlankheitswahn

Parteienlandschaft: Wir müssen reden

Ist die Union zu links? Schweigen Politiker Themen tot? Ist die AfD noch bürgerlich? Ein Streitgespräch zwischen Peter Gauweiler (CSU) und Alexander Gauland (AfD).

Udo Reiter: Sein Aufbau Ost

Udo Reiter war ein Westdeutscher, der sich durch den Osten verändern ließ. Unser Autor hat den langjährigen MDR-Chef bei dieser Verwandlung beobachtet. Ein Nachruf

© Claus Hecking

Colonia Dignidad: Ausspannen im Folterlager

In der chilenischen Colonia Dignidad regierte jahrzehntelang der Terror eines deutschen Sektenführers. Heute hoffen die traumatisierten Dorfbewohner auf Touristen.

TV-Film "Die Spiegel-Affäre": Spiegelverkehrt

In "Die Spiegel-Affäre" zeigt die ARD Rudolf Augstein als desinteressierten Zyniker. Mit dem realen Verleger hat dieses Bild nichts zu tun – schreibt jetzt dessen Witwe.

Bayern München: The Day After Uli

Der Sieg gegen Leverkusen untermalt die glänzende Gegenwart der Bayern. Doch zu spüren ist auch die Ungewissheit, wie und ob es ohne Uli Hoeneß weitergehen kann und soll.

Thüringen: "Okay, Mike, entspann dich"

Schwarz-Grün in Erfurt? Gern sofort, wenn es nach CDU-Fraktionschef Mike Mohring geht. Aber seine grüne Kollegin Anja Siegesmund hat da noch Einwände.

"Der blinde Fleck": Rechter Terror

Was wollte der Verfassungsschutz vertuschen? Daniel Harrichs Politthriller "Der blinde Fleck" über das Oktoberfest-Attentat 1980.

Das Letzte

Vom Asiaten wissen wir dank James Bond so viel, dass er großer Grausamkeit fähig ist. Jüngstes Beispiel: Kyrgystan. Dort hat man eine spezielle Form der Politikerfolter erfunden...

Z E I T L Ä U F T E : Solche Drecksgeschichten

Während sich die CDU gern auf ihre Gründerväter, auf Adenauer und Erhard, beruft, scheint Stoibers CSU eine Partei ohne Vergangenheit zu sein. Das hat seine Gründe

Nächste Seite