: Franz Liszt

Helgoland: Mal heilige Insel, mal Freibeuternest

Fels der Freiheit, der Liebe, des Wahns und des Todes: Helgolands Mythos hat viele Facetten. Jetzt legen zwei monumentale Bücher die Geschichte der Insel neu auf.

© privat

Unesco-Weltkulturerbe: Journalist an Orgelbauer

Tief im Osten Sachsens wurde ich kurz vor der Wende Orgelbauer. Heute bin ich Redakteur. Und freue mich, dass dieses großartige Instrument nun zum Weltkulturerbe gehört.

© Sean Gallup/Getty Images

200 Jahre Wagner: Ein genialer Schurke

Richard Wagner schuf Großes und hielt sich für den Größten. Unstet war er, ein Getriebener, ein Mann auf der Flucht und auf der Suche. Bis heute lässt er uns keine Ruhe.

© Hang Su

Hausmusik: YouTube ist der Salon von heute

Einst trafen sich Musiker im geschlossenen Künstlerzirkel. Mittlerweile singen, flöten und geigen sie im Internet. Die Hausmusik lebt online weiter. Von C. Lobenstein

© Maedi Photographie

Burgenland: Die Marke Liszt

Vor 200 Jahren wurde Franz Liszt geboren. Der Ort Raiding im Burgenland feiert den "Titan der Tonkunst" und betreibt Kulturtourismus aus dem Lehrbuch.

© Barbara Siebeck

Siebeck: Deutschland mit dem Gaumen suchend

Riesige Klöße in sumpfigen Saucen in Weimar, Bayreuth und Lübeck: Wolfram Siebeck wollte wissen, ob unsere Orte der Hochkultur auch Orte gehobener Gastronomie sind.

Franz Liszt: Der Mann mit den elf Klavieren

Weimar feiert den 200. Geburtstag von Franz Liszt mit zwei Ausstellungen. Sie präsentieren einen Großkünstler, dem es in der Kleinstadt nicht nur gut ging.

© Martin Schutt/dpa

Nike Wagner: "Auch Bayreuth muss Liszt feiern"

Zum Jubiläumsjahr: Nike Wagner, die Ur-Ur-Enkelin Franz Liszts, spricht über die unglaubliche Modernität des Komponisten und seine Verdrängung durch den Wagner-Clan.

Österreich: Still gestanden

Die taktischen Fehler des Verteidigungsministers verhindern, dass die geplante Abschaffung der Wehrpflicht zügig vorangetrieben werden kann.

Musik 2010: Die Platten des Jahres

Lassen Sie 2010 am Ohr vorüberziehen! Unsere Autoren haben ihre 45 Lieblingsplatten des Jahres zusammengetragen. Pop, Jazz, Techno, Metal, Klassik – Reinhören lohnt sich.

Architektur: Zimmer mit Ausblick

Zehn Stararchitekten aus Japan entwarfen jeweils ein Häuschen im Grünen. Entstehen sollen die Baujuwelen ausgerechnet dort, wo das Burgenland besonders verschlafen ist