: Freihandelsabkommen

© Joshua Roberts/Reuters

EU-Kommission: Die Euro-Attacke

Die EU-Kommission will unabhängiger von den USA werden. Darum soll der Euro den Dollar als Leitwährung ablösen. Möglich wäre es. Doch es gibt ein ganz anderes Problem.

© Paul Grover/AP/dpa

Brexit: Sie kann auch anders

Theresa May hat unterschätzt, wie hart die EU verhandeln würde. Jetzt geht sie in die offene Konfrontation und versucht, als "Eiserne Lady" den Parteitag zu überstehen.

© REUTERS/Hannah McKay

Brexit: Nicht zu stoppen?

Alle fürchten die Folgen eines ungeregelten Austritts Großbritanniens aus der EU. Dabei gibt es eine Chance, das Brexit-Votum rückgängig zu machen.

© [M] ZEIT ONLINE/Getty Images

EU-Japan-Abkommen: Ob das gelingt?

Jefta ist das größte Freihandelsabkommen, das je von der EU ausgehandelt wurde. Viele Beobachter begrüßen den Vertrag mit Japan. Doch strittige Punkte wurden ausgespart.

© Ints Kalnins/REUTERS

Nato: Trumps Sprengsatz

Die Nato ist weltweit ohne ebenbürtigen Gegner. Auf Angriffe aus dem Weißen Haus ist sie nicht vorbereitet. Für Deutschland bedeutet das, Geld in die Rüstung zu stecken.

© Charles McQuillan/Getty Images

Theresa May: Brexit ohne Ende

Die irische Grenze zählt zu den heikelsten Problemen des Brexit. Nun will Großbritannien eine Zwischenlösung vorschlagen, die sich als Dauerlösung entpuppen könnte.

Handelsstreit: Gewinnt Trump?

Im Handelsstreit schimpft und droht der US-amerikanische Präsident. Donald Trump könnte damit Erfolg haben, wenn er kommende Woche Besuch von Angela Merkel bekommt.