: Freihandelsabkommen

© Charles McQuillan/Getty Images

Theresa May: Brexit ohne Ende

Die irische Grenze zählt zu den heikelsten Problemen des Brexit. Nun will Großbritannien eine Zwischenlösung vorschlagen, die sich als Dauerlösung entpuppen könnte.

© Evan Vucci/AP/dpa

Handelsstreit: Gewinnt Trump?

Im Handelsstreit schimpft und droht der US-amerikanische Präsident. Donald Trump könnte damit Erfolg haben, wenn er kommende Woche Besuch von Angela Merkel bekommt.

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

US-Außenpolitik: Entfesselter Donald Trump

Oft bekommt Trump, was er verlangt: seine Steuerreform und Strafzölle. Mit Mike Pompeo hat er nun einen Außenminister, der für einen harten Kurs gegen Nordkorea plädiert.

© Andy Wong/AP/dpa

China: Das große Mauern

Nicht Donald Trumps Amerika, sondern China ist der unnachgiebigste Protektionist der Welt – trotz gegenteiliger Lippenbekenntnisse. Erst jetzt werden Klagen darüber laut.

© Matthias Seifarth für DIE ZEIT / Wildfoxrunning

Freihandel: Erst handeln, dann reden

Nicht der Welthandel ist schuld an zunehmender Ungleichheit – sondern die Art, wie Gewinne verteilt werden. Die Debatte um TTIP hat das weltweite Handelsklima vergiftet.

© Krisztian Bocsi/Bloomberg/Getty Images

Brexit: Sicherheit à la carte?

Trotz Brexit will Großbritannien weiter eng mit der EU kooperieren – zumindest in der Sicherheitspolitik, sagt Theresa May. Davon könnten beide Seiten profitieren.

© Geert Vanden Wijngaert/AFP/Getty Images

Brexit: Wie erklärt sie es ihnen?

Den meisten in der britischen Regierung ist klar: Der Brexit funktioniert nur mit enger Anbindung an die EU. Nur zugeben darf es Premierministerin Theresa May nicht.

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Theresa May: Die mutlose Mrs. May

Die neue Kabinettsumbildung zeigt Theresa Mays halbherzigen Führungsstil. Die bekannten Figuren bleiben. Angesichts einer erstarkenden Labour-Partei ist das gefährlich.

© Yves Herman/Reuters

Brexit: Draußen, aber drinnen

Großbritannien hat auf ganzer Linie nachgegeben – trotzdem stärkt der Brexit-Kompromiss Theresa May. Das kann sie brauchen: Die nächste Runde wird noch schwieriger.

Politische Ereignisse: 2017

Trump und Macron, Terror und Hunger, Krieg im Nahen Osten und beinahe Krieg mit Nordkorea: Chronik eines stürmischen Jahres

© Clodagh Kilcoyne/Reuters

Brexit: Hauptsache keine echte Grenze

Die Zukunft der Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland ist zur schwierigsten Frage der Brexit-Verhandlungen geworden. Wie konnte es dazu kommen?