: Friedrich Schiller

© Thalia Theater / Krafft Angerer

"Geisterseher": Hier ist doch auch alles erfunden

Das Stück "Geisterseher" hielt selbst sein Autor Friedrich Schiller für keinen großen Wurf. Am Thalia-Theater hat man sich trotzdem daran versucht

© Arne Dedert/dpa

Thomas Hettche: Wir Barbaren

Muss die Literatur heute vor der Wirklichkeit kapitulieren? Der Schriftsteller Thomas Hettche verteidigt einen literarischen Realismus, der die Welt wieder lesbar macht.

Golflöcher: Schafft er nicht!

In den Augen des Reformers ist nicht der Ball relativ zu groß, sondern das Golfloch absolut zu klein. Noch

© Verena Kathrein

Culture: German Weltanschauung

They’re an odd folk, those Germans. And it has a lot to do with their language. A ZEIT author takes us on a literary photo journey around the country.

© Joel Saget/AFP/Getty Images

Teufel: Höllisch heiß

Der Teufel spricht wie Thomas Mann und sieht aus wie Al Pacino. Warum Künstler wie Normalsterbliche der Eleganz des Bösen nicht widerstehen können

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist empfiehlt, Goethes islamfreundliches Werk nur mit Fußfesseln auszuleihen.

© Wild Bunch

Intellektuelle im Film: Guck mal, wie sie denken!

Jude Law als "Genius" Tom Wolfe? Sie blicken erleuchtet vom Schreibtisch auf, blättern in schwerer Literatur: Die Darstellung von Intellektuellen im Film ist grotesk.

Theater: Eine Bühne für Burn-out

Das Theater ist in Deutschland immer noch eine moralische Institution. Doch wenn es um die Arbeitsbedingungen der Künstler geht, ist es mit der Moral nicht weit her.

Go: Großes Finale

Der Weltmeister im Brettspiel Go tritt gegen einen Computer an. Hat der Mensch noch eine Chance?

Dausend: Schlapper Schlabber

Was freiheitsliebende Schwaben im Umgang mit einem umstrittenen Kultobjekt von autoritätsseligen Ungarn lernen können.

Heimatkunde: Hessen sei Dank!

Von Goethe bis Äppelwoi, von Eurodance bis Hessendöner, von John McEnroe bis Cat Content – 70 Knaller, die unser ältestes Bundesland der Welt geschenkt hat.

Abitur: "Mein Kopf war total leer"

Mit dem Abitur beginnt die große Freiheit – wenn man es besteht. Bianca Kämmerer ist durchgefallen. Wie hat sie das erlebt?

Dominik Graf: Drei Menschen, ein Gefühl

Dominik Graf hat er eine bewegende Dreiecksgeschichte über den Dichter Friedrich von Schiller gedreht: "Die geliebten Schwestern" ist der Liebesfilm des Sommers.