: Fürth

© Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images/Getty Images

1. FC Köln: Ohne Harmonie nach oben

Das schafft wohl nur ein Verein: Der 1. FC Köln kehrt in die Bundesliga zurück, doch der Trainer wurde entlassen und an der Spitze schwelt ein Machtkampf.

© Ben Kilb für ZEIT ONLINE

Wähler: "Demokratie ist ein geiler Typ*in"

Fürth wählte 2013 fast wie der Bundesdurchschnitt. Unser Fotograf Ben Kilb hat dort Wähler porträtiert und gefragt, welche Hoffnungen sie mit der Wahl verbinden.

Helmut Kohl: Eine letzte Umarmung

Nähe schaffen, Vertrauen bilden – so überzeugte Helmut Kohl die Welt von der deutschen Wiedervereinigung. Seine Größe war von besonderer Art.

© Interior Design/Shutterstock

Bremsen: Haaaaaaalllllt!

Die Menschheitsgeschichte ist eine der Beschleunigung, Räder müssen rollen für den Fortschritt – bis es kracht. Eine Hommage an die größte Gegenkraft der Welt: die Bremse

© Sascha Schuermann / Getty Images

Bundesliga-Rückschau: Spiel mir das Lied vom Tuchel

Thomas Tuchel und Aki Watzke zelebrieren die Umarmung, die töten könnte. Der HSV brilliert routiniert im Gruselfilm Dino 3. Und in Köln? Ekstase. Die Bundesliga-Rückschau

© Hannes Leitlein

Kirchenasyl: Gnade vor Unrecht?

Pfarrerin Doris Otminghaus gewährt Flüchtlingen Schutz in ihrer Gemeinde. Ist das in einem funktionierenden Rechtsstaat nötig? Ein Streitgespräch mit Petra Guttenberger

© Susanne Schleyer/Jung & Jung

Natascha Wodin: Dann spielt die Mutter Chopin

Natascha Wodin gewinnt den Leipziger Buchpreis. In ihrem Roman "Sie kam aus Mariupol" erzählt sie die katastrophalen Geschichtsbrüche des 20. Jahrhunderts en miniature.

© A. Beier/Getty Images for FC Bayern

Bundesliga-Vorschau: RT Bayern ist auf Sendung

Der FC Bayern hat jetzt einen eigenen TV-Sender, den mussten wir natürlich ausprobieren. Und in Wolfsburg setzt man auf Kurzarbeit. Alles Wichtige zum 23. Spieltag

FC St. Pauli: Sechs sells

Marc Rzatkowski wurde als Mittelfeldspieler immer besser. Der FC St. Pauli hat deshalb jetzt ein Problem.

© Christian Charisius/Reuters

Nico Patschinski: Endlich Bestatter

Der Stürmer Nico Patschinski traf für St. Pauli im legendären Weltpokalsiegerbesiegerspiel. Dann verzockte er all sein Geld und fährt nun einen Leichenwagen.

© Armin Weigel/ dpa

Zweite Liga: Ingolstadt steigt auf

Der FC Ingolstadt feiert mit dem Bundesliga-Aufstieg den größten Erfolg seiner kurzen Vereinsgeschichte. Aalen steht als erster Absteiger fest. Der 33. Spieltag

Fußball in Hamburg: "Eine richtig ätzende Zeit"

Der Hamburger SV und der FC St. Pauli hassen sich. Zwei Vereine, zwei Welten. In dieser Saison haben sie eins gemeinsam: Sie spielen verdammt schlechten Fußball.

© Marcus Brandt/picture alliance/dpa

Hamburger SV: Auch Tradition kann man jetzt kaufen

Wir sind das Volksparkstadion! Der Milliardär Klaus-Michael Kühne gibt den Fans ihr Stadion zurück. Und erkauft sich ihre Liebe.

© Anna Gauto

Greuther Fürth: Die Uni der Fußballer

Nach dem Training in den Hörsaal: Damit ihre Spieler nach der Sportkarriere nicht dumm dastehen, hat die SpVgg Greuther Fürth einen Hochschulcampus gegründet.

© dpa

Jahresrückblick: Was 2014 in Hamburg geschehen ist

Gerichtsprozesse, Schulstreit, Polizeieinsätze, Kita-Gebühren, Salafisten, Kurden, Rote Flora: Welche Themen und Ereignisse waren 2014 wichtig für Hamburg? Ein Überblick