: Geburt

© Steve Parsons/AFP/Getty Images

Baby Sussex: Es ist ein Pferd!

Warum steht Prinz Harry zur Geburt seines Sohns vor einem Stall? Es kann kein Zufall sein. Hier wird ihm der Name des Kindes eingeflüstert.

© Paula Markert für DIE ZEIT

Geburtshilfe: Geglückte Geburt

Vielerorts fehlen Hebammen. In einer Altonaer Klinik haben 37 Frauen daraus das Beste gemacht: Ihre eigene Firma

© Photo by Jonathan Gallegos/unsplash.com

Geschlechterrolle: Der Körper der Mutter

Milch geben, das Kind wickeln, das Kind richtig halten, bitte nicht überlastet sein: Als Mutter bekommt die Frau einen kaum erfüllbaren Kriterienkatalog vorgelegt.

© Sven Zellner / Agentur Focus für DIE ZEIT

Geburten: Drei von 140 Millionen

Jede Sekunde wird irgendwo ein Baby geboren, wie wachsen sie auf? Die Geschichten aus Kolumbien, Norwegen und der Mongolei wollen wir Ihnen an Heiligabend erneut zeigen.

© Aly Song/Reuters

Geburten: Die Würde des Kaiserschnitts

Die natürliche Geburt gilt gerade als Maß aller Dinge. Daher schweigen Frauen, die ihr Kind auf einem Operationstisch zur Welt bringen, oft darüber. Unsere Autorin nicht.

Herzogin Kate: Was will die Frau mit dem Kleid?

Herzogin Kate hat Rot getragen, um ihr drittes Kind der Welt zu präsentieren. War das eine Hommage an Prinzessin Diana oder Pragmatismus zuliebe des frischen Teints?

© Christoph Busse für DIE ZEIT/Christ&Welt

Michael Triegel: So malt man Weihnachten!

Michael Triegel hat der religiösen Kunst neues Leben verliehen. Nun malt er für das Bistum Würzburg die Geburt Jesu Christi. Wie macht man das, ohne kitschig zu werden?