: Gedächtnis

© Jon Tyson/unsplash.com

Amnesie: "Das Theaterstück kenne ich jetzt"

Nach dem Autounfall kurz vor Paris lag er vier Wochen im Koma. Als er wieder aufwachte war er innerlich ein Kleindkind. Wie es wirklich ist, sein Gedächtnis zu verlieren.

Senioren: "Das ist alles so lange her"

"Wie heißen Sie eigentlich?" Unser Leser ist 91. Beim Einkaufen trifft er einen alten Bekannten – und hat Schwierigkeiten mit der Erinnerung.

Gesichtsblindheit: Wer bist du?

Kollegen, Freunde, der eigene Mann: Gesichtsblindheit macht es schwer, selbst vertraute Menschen wiederzuerkennen. Hier berichtet eine Betroffene, wie sich das anfühlt.

© YOSHIKAZU TSUNO/AFP/Getty Images

Digitales Erinnern: Kein Vergeben, kein Vergessen

Das Internet hat ein ewiges Gedächtnis. Wir also müssen entscheiden, was es sich merken soll und was nicht, und lernen, mit dem Speicher umzugehen. Von K. Polke-Majewski

© Jemal Countess/Getty Images

Hirnforschung: Nazis, Schneckenhirn, Rinderwahn

Über all das sprach Eric Kandel in Berlin. Aktuell beschäftigen den Nobelpreisträger Prionen, die Erreger von BSE. Für unser Gedächtnis hätten sie durchaus etwas Gutes.