: Gehirn

Klavierspiel: Der unaufhaltsame Fehler

Virtuose Pianisten vollbringen sensorische und motorische Meisterleistungen. Das Erstaunliche: Das Gehirn sieht Fehler kommen, kann sie aber nicht mehr verhindern.

Medizin: Hirnverletzungen heilen nur langsam

Ob Unfall oder Schlaganfall: Unser Gehirn hat die Fähigkeit sich zu regenerieren. Geduldiges Training hilft Patienten wie Dieter Althaus, im Leben wieder Fuß zu fassen.

Umweltgifte: Feinstaub im Hirn

Eine neue Studie zeigt: Luftverschmutzung kann bei Kindern Entzündungen und Veränderungen im Gehirn auslösen. Die Giftstoffe stammen vor allem aus Holzöfen und Kaminen.

Hirnforschung: Im Kopf der anderen

Unser Gehirn ist auf Zusammenleben geeicht. Die Zürcher Wissenschaftlerin Tania Singer will herausfinden, wie wir unser Einfühlungsvermögen trainieren können.

Sprache: Do you play English?

Wissenschaftler debattieren darüber, wann das kindliche Gehirn reif für eine Fremdsprache ist.

Platte meines Lebens (19): Gravur im Gehirn

Als unsere Autorin zum ersten Mal Serge Reggianis Chansons hörte, entdeckte sie ihre wahre Heimat: Paris! Und sofort wurde ihr Deutsch zur Fremdsprache.

Neuroprothesen: Brücke zum Gehirn

Eine neue Studie lässt Querschnittspatienten hoffen: Gelähmte Affen können wieder zugreifen, wenn man einzelne Hirnzellen per Elektrode direkt mit den Muskeln verbindet.

Musikbuch: Die Norm tanzt aus der Fuge

Wenn das Gehirn die Musik spielt: Der Neurologe Oliver Sacks erzählt verblüffende Patientengeschichten und führt den Leser durchs Dickicht der Wahrnehmung

Demenz: Müllstopp fürs Gehirn

Alzheimer ist unheilbar. Doch ein neues Medikament kann dem Zerfall des Verstandes möglicherweise bald Einhalt gebieten.

Hirnforschung: Denken hilft

Nach der Kindheit ist das Hirn fertig verdrahtet, glaubten Neurowissenschaftler lange Zeit. Jetzt entdecken sie: Auch im Alter sprießen noch graue Zellen - wenn man den Geist nicht aufgibt.

Musik: Musik und Gehirn

Was macht die Musik mit ihnen? Bekannte Musiker geben persönliche Antworten über ihr Verhältnis zur Musik

Klimaschutz: Gehirn an!

Juchu! Ich kann das Klima retten, indem ich für fünf Minuten das Licht ausschalte. Wenn doch nur alles so einfach wäre...

Psycho-Serie: Alle für einen!

Ohne die anderen wäre der Mensch nicht, was er ist. Der Drang zum Miteinander ist tief in seinem Gehirn verankert.

Hirnbank: Archiv des Wahnsinns

In Boston hüten Pathologen die größte Sammlung von Gehirnen. Scheibchenweise schicken sie diese an Wissenschaftler in aller Welt.

Vorurteile: Frauen sind auch nur Männer

Frauen können nicht einparken, Männer nicht zuhören. Aus solchen Thesen werden Bestseller gemacht. Die Autoren berufen sich auf die Wissenschaft. Zu Unrecht.

Diabetes: Alles Kopfsache

Ärzte und Wissenschaftler entdecken das Wechselspiel zwischen Diabetes und Psyche. Manche von ihnen glauben sogar: Zuckerkrankheit und Übergewicht entstehen im Gehirn.

Bildergalerie: Sommerlöcher

Hohe Temperaturen schlagen auf's Gehirn. Wie deutsche Politiker darauf reagierten zeigen wir in unserer großen Sommerloch-Galerie