: Geisteswissenschaft

© Jean-Pierre jans
Serie: Auf ein Frühstücksei

Joseph Vogl: Im Liegen Gutachten verfassen

Roger Willemsen bezeichnete ihn einmal als "den klügsten Menschen, den ich kenne". Auf ein Frühstücksei mit dem Berliner Kultur- und Medienwissenschaftler Joseph Vogl

© Angelika Leuchter (Wissenschaftskolleg zu Berlin)

Distant Reading: Weltliteratur gescannt

Franco Morettis brillante Essays "Distant Reading" revolutionieren nicht nur das Bücherlesen. Sie eröffnen auch den Geisteswissenschaften neue Perspektiven.

Brauchen wir die Geisteswissen- schaften noch?

Naturwissenschaften befinden sich im Aufwind, Genetik, Biowissenschaften und Nanotechnologie gelten als die zukunftsweisenden Entwicklungen. Haben die Geisteswissenschaften dazu nichts zu sagen? Oder zeigt sich - beispielsweise in den verschiedenen Ethik-Debatten der letzten Jahre (Sterbehilfe, Klonen von Säugetieren), dass Geisteswissenschaftler heutzutage mehr denn je Stellung nehmen sollten?

Der schon wieder!

Die Medienstars der Geisteswissenschaft haben es schwer: Sie werden vom Publikum gefordert und von der Zunft gescholten