: General Electric

© Meiko Herrmann für ZEIT ONLINE

Ost-West-Wanderung: "Ich dachte: Jetzt bist du angekommen"

Kerstin Stüssel ging in den Neunzigern vom Westen in den Osten, Stephan Richter vom Osten in den Westen. Ein Gespräch über deutsch-deutsche Migration

© Wang Zhao/AFP/Getty Images

Finanzkrise: Ein System für die Elite

Die Finanzkrise 2008 war kein Zufall, und heute ist wenig besser geworden: Banker, Unternehmen und Investoren treibt noch immer eine Ideologie, die an den Abgrund führte.

Opel: Peugeots aus Rüsselsheim

Mit dem geplanten Verkauf des Entwicklungszentrums verkümmert Opel unter dem französischen Eigentümer endgültig.

© lwyn Scott/Reuters

General Electric: Niedergang eines Giganten

General Electric war eine Ikone der amerikanischen Industrie, aber das reichte den Aktionären nicht. Sie wollten zu viel. Jetzt steht der Konzern vor der Zerschlagung.

© Emile Ducke für ZEIT ONLINE

Arbeitswelt: Der Deichgraf schafft sich ab

Als Manager ging es Sebastian Schmidt nur um Zahlen. Jetzt führt er ein Hotel und möchte, dass seine Mitarbeiter Sinn in der Arbeit finden. Wollen Zimmermädchen das?

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

USA: Wer stoppt den Präsidenten?

Topmanager schimpfen, Börsen verlieren die Euphorie: Unternehmer wenden sich vom neuen Präsidenten ab. Am Ende wird die Wirtschaft über Trumps Schicksal entscheiden.

© Sean Gallup/Getty Images

Polen: Sich selbst am nächsten

Neue Steuern, Eingriffe in den Wechselkurs: Die Wirtschaftspolitik der neuen nationalkonservativen Regierung in Polen benachteiligt ausländische Unternehmen.

© Pascal Lauener/Reuters

Hikmet Ersek: Der mächtige Geldbote

Hikmet Ersek führt seit fünf Jahren die Geschicke von Western Union in Colorado. Der Österreicher muss den globalen Finanzdienstleister neu in Schwung bringen.

© Charles Platiau/Reuters

Personalführung: So geht gute Führung

Viele Unternehmen wollen ihre Mitarbeiter künftig nicht mehr allein an Daten messen und miteinander vergleichen – aus guten Gründen. Wie Chefs besser motivieren

© Brendan McDermid/Reuters

Aktienmarkt: Die Nervosität ist zurück

Der Börsencrash könnte der Beginn eines weiteren Kursverfalls sein, auch die Rohstoffpreise sind bereits betroffen. Der Markt ist wieder wachsam – und das ist gut so.

"Politico": Eine Lokalzeitung für Europa

"Politico" will das einflussreichste Magazin im Brüsseler Regierungsbezirk werden. Ihre Leser sucht die Redaktion in EU-Gebäuden, Hotels und Fitness-Clubs.

© Reuters

Aktien: Neue Blasen an der Wall Street

Immer mehr Konzerne an der Wall Street kaufen im großen Stil eigene Aktien zurück. Damit steigt das Risiko für neuerliche Krisen.