: Genf

Sexuelle Gewalt: #MeToo, Ramadan!

Ein umstrittener Islamwissenschaftler wird der sexuellen Gewalt beschuldigt. Seine Anhänger in Frankreich glauben an eine Verschwörung.

Angela Merkel: Die klimafeindliche Kanzlerin

International gibt sich Angela Merkel als Kämpferin gegen die Erderwärmung. Deutschland verfehlt trotzdem seine Klimaziele. Auf den Spuren einer scheinheiligen Politik.

Paulo Coelho: "Twittern ist Kunst"

Der Intellektuelle alten Schlags ist für ihn gestorben. Der Bestsellerautor Paulo Coelho feiert im Skype-Gespräch die digitale Revolution, mitsamt ihren Folgen.

Auktionen: Feilschen, aber nicht zahlen

Viele Kunstwerke erzielen Rekordpreise bei Auktionen. Aber nicht jeder erfolgreiche Bieter will die volle Summe auch wirklich bezahlen.

Nordkorea: "Er ist zu liquidieren"

Es war ein Familiendrama mit weltpolitischen Auswirkungen: Wer tötete den Bruder des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un – und warum?

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Neutrino-Forschung: Das LSD der Teilchenphysik

Sind Neutrinos schneller, als Einstein erlaubt? Die Messungen am Cern sind irritierend. Die Naturgesetze müssen dennoch nicht umgeschrieben werden. Von Ulrich Schnabel

© Luis Robayo/AFP/Getty Images

Physik und Meeresbiologie: Lauschangriff unter Wasser

In der Tiefsee horchen Physiker nach mysteriösen Teilchen. Ihre feinen Mikrophone nehmen auch den Gesang von Walen und Delfinen auf. Zur Freude der Meeresforscher

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Teilchenbeschleuniger LHC: Im Trommelfeuer der Urknälle

Nach vielen Pannen verkündet das Cern nun einen Weltrekord nach dem anderen. Was bedeuten die Erfolge in der Teilchenphysik? Antworten auf die sieben wichtigsten Fragen

© Peter Macdiarmid/Getty Images

Globale Politik: Die Illusion von der einen Welt

Zehn Gipfel und zahllose internationale Konferenzen: 2009 hätte eine neue globale Ordnung für Kapitalmärkte, Handel und Umweltpolitik entstehen können. Warum misslang es?