: Georg Baselitz

Kunst: Klebriger Stolz

In Stuttgart werden Gerhard Richter, Anselm Kiefer, Georg Baselitz und Sigmar Polke zu Nationalhelden aufgepumpt. Sie sollen den Schatten der Geschichte überstrahlen.

Georg Baselitz: Verkehrt herum genau richtig

Wer selbstgefällig ist, sollte sich die Werke von Baselitz ansehen, findet Siegfried Gohr. Im Video erzählt der Kurator, warum jeder den deutschen Maler kennen sollte.

Kunstmarkt: Verschlimmbessert

Weil deutsche Kunstwerke ins Ausland verschwinden und der Handel hierzulande austrocknet, ist das Kulturgutschutzgesetz ein Flop. Eine Abrechnung

Martin Roth: Er verlangte uns allen viel ab

Martin Roth kam als erster West-Museumsdirektor in den Osten und führte die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zu Weltruhm. Kunstministerin Eva-Maria Stange im Gespräch

Martin Roth: Macher der Museen

Kurator, Fundraiser, Direktor: Martin Roth zog weltumspannende Fäden, es ging sogar das Gerücht, er wolle Kulturstaatsminister werden. Nun ist er gestorben.

© Hulton Archive

Auguste Rodin: Außen nackt, innen auch

Vor 100 Jahren starb der große Bildhauer Auguste Rodin, und ist doch der Künstler der Stunde. Eine Ausstellung in Paris

Yoga: Kopfstand unterm Baselitz

Ins Museum darf man jetzt auch in Jogginghose: um Yoga zu machen. So herrlich hallt das "Om" sonst nirgendwo. Die Kunst wird dabei allerdings zur Kulisse degradiert.

Sachsen: Schmunzeln mit Stanislaw

So verbiestert ist dieses Volk doch gar nicht! Wir stellen acht Sachsen vor, die lustiger sind als ihr Ruf.

© Tobias Rehberger/courtesy the artist and neugerriemschneider, Berlin

Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch Berlin

Wohin am Gallery Weekend, wo sind die besten Ausstellungen, welche Routen sind praktisch? Vier Vorschläge für die interessantesten Rundgänge durch die Hauptstadt

© ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images

Kunsthandel: Besonders bedeutsam

Die Gegner des Kulturschutzgesetzes hoffen auf Unterstützung aus dem Bundesrat. Dabei wollen die Länder das Gesetz sogar noch verschärfen.