: George Bernard Shaw

Whiskey Trail: Bis die Seele schwitzt

Man kann den neu eröffneten Tennessee Whiskey Trail mit touristischer Ambition bereisen. Oder ihn ernst nehmen: Unser Autor pilgert in fünf Tagen zu 15 Destillen.

© AFP/Getty Images

Alexis Weissenberg: Er begann gleich auf dem Olymp

Der 2012 verstorbene Pianist Alexis Weissenberg hat die Grenzen der technischen Perfektion ausgelotet. Nun erscheinen seine besten Einspielungen aus den 1960ern erneut.

© Erich Auerbach/Getty Images

Yehudi Menuhin: Er mochte seine linke Hand

80 CDs zum 100. Geburtstag: Der Geiger Yehudi Menuhin führte ein turbulentes Leben und hat mit seiner Intensität, mit Schönheit und Melancholie die Zeiten verbunden.

© Thomas Peter / Reuters

Künstliche Intelligenz: Ein Roboter lernt fühlen

Ein Wissenschaftler hat eine Maschine aus Plastik und Metall gebaut, die begreifen soll, was Emotionen sind. Im Sommer soll der Roboter als Opernstar auftreten.

Regietheater: Jeder Rollkoffer bringt uns weiter

Geht das schon wieder los? Ein Musikwissenschaftler geißelt, was er für Regietheater in der Oper hält. Dabei ist jede noch so moderne Inszenierung besser als Stillstand.

Theater: 99 Fragen an Frank Castorf

Theoretisch hätten Moritz von Uslar und Frank Castorf ein spannendes Interview geführt. Doch der "Regie-Terrorist" glänzt durch Abwesenheit. 99 Fragen, null Antworten.

© Amit Geron

Hotel in London: Spieglein, Spieglein an der Bar

Kalter Glanz am Piccadilly Circus: Der Museumsgestalter und Star-Architekt David Chipperfield hat aus dem legendären Café Royal in London ein Luxusquartier gemacht.

© Silvio Knezevic

Siebeck: Das Fleisch ist willig, doch...

Dem Fleisch entsagen, bloß weil es momentan schick ist, mit einem Schmorbraten Mitleid zu haben? Unmöglich! Wolfram Siebeck über Esser, die alles richtig machen wollen.

theater: Wer hat Angst vor Horst Köhler? Wir nicht!

Bundespräsident Köhler hat am Berliner Ensemble in einer Feierstunde zum 200. Todestag von Friedrich Schiller gefordert, klassische Stücke ungekürzt und werktreu zu spielen. Zwei Theaterleute widersprechen ihm - Carl Hegemann, Chefdramaturg der Berliner Volksbühne, und Christoph Schlingensief, freier Regisseur in Berlin, Bayreuth und anderswo

Schach

Sehen Sie, mit welchem herrlichen Zug Hans Kmoch als Weißer 1934 bei einem Simultan in Wien sofort gewann?

schottland: Schotten dicht

Im Norden Schottlands, rund um die Hebriden, lässt sich wunderbar segeln. Noch besser ist dort nur der Whisky. Warum also nicht beides verbinden?

Welt aus, Licht an

Peter Konwitschnys "Götterdämmerung" vollendet die epochale Neuproduktion von Wagners "Ring des Nibelungen" an der Stuttgarter Staatsoper