: Gepard

© Laurent Baheux

Afrika: Die gewaltige Ruhe der Wildnis

Geparden, Nashörner, Elefanten und Löwen: Die Weite Afrikas bietet unzählige beeindruckende Motive. Wir zeigen eine Auswahl der besten Fotos.

© Michael G.L. Mills

Raubkatzen: Abendessen? Wie anstrengend!

Stundenlang suchen Geparden nach Futter – nur damit sich die Beute ein Rivale schnappt. Das ist nicht nur frustrierend, es kostet auch Kraft. Mehr als bislang geahnt.

Sachbuch-Serie für Anfänger: Maus und Strauß

Tiere in Steppen und Bergen, Dschungel und Wüste: Thema der Sachbuch-Reihe im Verlag Sauerländer sind Wildtiere. Vom Chinchilla, das man in 6000 Meter Höhe in den südamerikanischen Anden findet, bis zum schnellsten Läufer der Welt, dem Geparden, stellen die englischen Autoren Tiere in ihren besonderen Lebensräumen vor.

Kohl in Arabien: Gepard statt Leo?

Saudi-Arabien erhält nicht den lange gewünschten deutschen Kampfpanzer „Leopard 2“, kann aber künftig mit der Lieferung anderer hochentwickelter Rüstungsgüter aus der Bundesrepublik rechnen.

Sommersprossen

Flughafen-Safari: Das Stuttgarter populärwissenschaftliche Magazin „Kosmos“ rät Ostafrika-Urlaubern, auf Photo-Safaris die „Großen Fünf“ (Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel, Gepard) nicht zu knipsen, sondern, da die Zeit so knapp sei, derartige Photos gleich am Flughafen zu kaufen.

Fahrbericht: Porsche 911 S: Der Gepard

Was es bedeutet, mit einem Auto auf einer normalen Bundesautobahn mit 225 Stundenkilometer zu fahren, wird einem erst richtig klar, wenn man bedenkt, daß das meistverkaufte Reiseflugzeug der Welt, die viersitzige Cessna 172, eine Reisegeschwindigkeit von nur 190 Stundenkilometern macht.

Südafrika: Geparden zu Natur-Botschaftern

Geparden sind die schnellsten Landsäugetiere der Welt. Doch ihre Existenz ist stark gefährdet. Zu Besuch im Schutzzentrum "Cheetah Outreach" bei Kapstadt in Südafrika

Film "Serengeti": Geparden in Zeitlupe

Reinhard Radke zeigt in "Serengeti" die einzigartige Tierwanderung durch die Serengeti. Der ruhige Erzählrhythmus macht die Dokumentation zu einem meditativen Erlebnis.

Namibia: Urlaub mit Katzen

Naturschutz in Namibia ist auf das Engagement Einzelner angewiesen - und auf Touristen

Geparden bleiben draußen

Auch wenn der spottbillige Leopardenmantel, der bildschöne Schlangenledergürtel und die feingearbeitete Elfenbeinfigur noch so verlockend sind – Touristen sollten der Versuchung widerstehen, derartige Mitbringsel mit nach Haus zu nehmen.