: Gerichtsverfahren

Opernhaus: Die hellste Stunde der Serenissima

Nach mehr als sieben Jahren Bauzeit, vielen Tricksereien und Gerichtsverfahren wird La Fenice wieder eröffnet. Venedigs legendäre Oper leuchtet – und mit ihr die ganze Stadt

Hamburg: Wer zahlt schon gern Steuern?

Ein als langer Prozeß geplantes Gerichtsverfahren ist unerwartet nach nur viereinhalb Verhandlungstagen mit den Plädoyers in die Zielgerade gegangen: ein mildes Urteil für den ehemaligen Leiter des Finanzamtes Hamburg-Elbufer, Siegfried Röhlig.

Fahrschule für Fortgeschrittene (7): Tempo

1. Neun Zehntel aller Literatur über Unfälle im Straßenverkehr ebenso wie neun Zehntel aller Gerichtsverfahren beschäftigen sich mit ebendiesen beiden Ursachen – womit ihnen ein bißchen viel der Unehre zuteil wird.

Eine Ehe wird entblättert

Dritter Akt im Gerichtsverfahren gegen Dr. Günter Weigand. Das Stück hat an Spannung verloren und schleppt sich dahin, ohne daß bisher der Knoten geschürzt worden wäre.

Ein Regisseur bläst die Fanfare

Fanfaren gegen die Schwächen der üblichen Untersuchungsmethoden und die Unzulänglichkeiten moderner Gerichtsverfahren sind immer ein dankbarer Stoff für Theater und Film: Nichts befriedigt den Zuschauer so sehr, wie der entscheidende Auftritt des Helden, der in allerletzter Minute die verbohrte Dummheit der beruflichen Rechtsprechen entlarvt und die von ihm ganz allein gefundene Wahrheit an den Tag bringt, die selbstverständlich grundsätzlich in genau entgegengesetzter Richtung von den Mutmaßungen der Richter liegt.