: Gesundheitswesen

© Composing: Julika Altmann (verw. Fotos: Sven Simon/ullstein Bild; Heritage Images/Fine Art Images/akg-images)

Kevin Kühnert: Im Motorenwerk des Sozialismus

Juso-Chef Kevin Kühnert hat einen Nerv getroffen – und Deutschland diskutiert plötzlich über Enteignungen. Leider ohne zeitgemäße Argumente auf beiden Seiten.

© Siphiwe Sibeko/Getty Images

Südafrika: Automaten, die Leben retten

In Südafrika lebt jeder fünfte Erwachsene mit HIV. Der Staat zahlt die Medikamente, doch bei fast der Hälfte kommen sie nicht an. Deutsche Automaten sollen das ändern.

© Stephane Mahe/Reuters

Gelbwesten: "Merkt Macron gar nichts mehr?"

Wer sind die Frauen und Männer, die in gelben Warnwesten ihrer Wut gegen die Politik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron Luft machen? Vier von ihnen erzählen.

© [M] Christof Stache/AFP/Getty Images

Horst Seehofer: Er geht als Gescheiterter

Als Retter der CSU wollte Horst Seehofer in die Geschichte eingehen. Das ist misslungen. Der Grund dafür liegt in der Flüchtlingspolitik – vor allem aber bei ihm selbst.

© Warren Wong/unsplash.com

Technologiebranche: Wir wollen von Ihnen hören

DIE ZEIT und ZEIT ONLINE suchen gemeinsam mit internationalen Medienpartnern nach Whistleblowern aus der Technologieindustrie. Es geht um Missstände im Umgang mit Daten.

© Danish Siddiqui/Reuters

Indien: Wenn der Arzt auf Schienen kommt

Der "Lifeline Express" fährt durch Indien, um Menschen kostenlos zu behandeln. Der Fotograf Danish Siddiqui hat das rollende Krankenhaus bei einem Halt in Jalore besucht.

Telemedizin: Wenn der Arzt am Bildschirm sitzt

Ärzte, die ihre Patienten per Internet und Telefon beraten: Für die Versorgung auf dem Land wäre die Telemedizin eine Chance. Doch dazu benötigt es Hilfe aus der Politik.

© Amir Cohen/Reuters

Hamas: Kampf um Aufmerksamkeit

Palästinenser protestieren, denn sie brauchen Öffentlichkeit – selbst arabische Länder haben sich abgewandt. Israel treibt die Eskalation aus innenpolitischem Kalkül an.