: Gianfranco Fini

Italien: Berlusconis Regierung vor dem Aus

Der Konflikt zwischen Parlamentspräsident Fini und Premier Berlusconi eskaliert: Vier Fini-Minister wollen zurücktreten. Die Opposition bereitet ein Misstrauensvotum vor.

© REUTERS/Alessandro Bianchi

Italien: Berlusconi übersteht Misstrauensvotum

Italiens Regierungschef Berlusconi kann im Amt bleiben. Wie zuvor der Senat sprach ihm auch die Mehrzahl der Abgeordneten der zweiten Parlamentskammer das Vertrauen aus.

P O R T R Ä T : Dubios, mächtig, populär

Silvio Berlusconi ist Repräsentant und Erbe des alten Systems der italienischen Politik. Weil er das so virtuos verschleiert, steht er bei den Wahlen am 13. Mai in Italien vor seinem zweiten Sieg

I T A L I E N : John Wayne war schuld

Benito Mussolinis Erben sind in Italien an der Macht. Ihre Fassade ist modern, aber sie träumen immer noch ihren alten Traum: Nation, Familie, Autorität - und ein starker Mann an der Spitze. Wie Gianfranco Fini vom Neo- zum Postfaschisten wurde

I T A L I E N : Il buco - das Loch

Die vermeintlichen Stillosigkeiten der neuen italienischen Rechtsregierung haben System. In diesen ersten hundert Tagen wurde viel Staub aufgewirbelt

© Andreas Solaro/AFP/Getty Images

Italien: Monti, der Mittler

In Italien versucht Mario Monti eine Regierung zusammenzustellen. Dafür muss er den zerstrittenen Parteien erst beibringen, wieder miteinander zu reden. Von Fabio Ghelli

Italien: Der Ferrari-Boss tritt an

Italiens Politik ist um eine schillernde Persönlichkeit reicher: Star-Manager Luca Cordero Di Montezemolo wirbt um das Mitte-Rechts-Lager Berlusconis. Von Fabio Ghelli

© Andreas Solaro/ AFP/ Getty Images

Italien: Rechte Kräfte wenden sich gegen Berlusconi

In Italien formiert sich eine neue konservative Bewegung. Ihr Ziel: Zeigen, dass es auch ohne Ministerpräsident Silvio Berlusconi geht. Von Birgit Schönau, Rom

© Andreas Solaro/ AFP/ Getty Images

Italien: Wie Berlusconi fast gestürzt wäre

Vier Wochen lang versuchten die Gegner Berlusconis ihm die Macht zu entreißen – doch der Skandal-Premier gewann. Tagebuch einer italienischen Agonie von B. Schönau, Rom

© PACO SERINELLI/AFP/Getty Images

Italien: Berlusconis Erbin steht schon bereit

Die älteste Tochter des Medienmoguls hat das wirtschaftliche Imperium ihres Vaters bereits übernommen – nun könnte sie auch in der Politik seine Nachfolgerin werden.

Italien: Fini zieht seine Minister ab

Italiens Parlamentspräsident Fini macht seine Drohung wahr: Er zieht vier Minister aus der Berlusconi-Regierung ab. Der Ministerpräsident will die Vertrauensfrage stellen

© Vincenzo Pinto/AFP/Getty Images

Italien: Berlusconi will Rivalen Fini entmachten

Lange galt der Rechtspolitiker Fini als Nachfolger Berlusconis. Nun betreibt der Ministerpräsident die Entlassung seines einstigen Zöglings als Parlamentspräsident.

Italien: Streit in Berlusconis Partei eskaliert

Ihr Verhältnis ist belastet, nun will Ministerpräsident Berlusconi, dass sein Parteifreund Fini den Posten als Abgeordnetenhauspräsident räumt. Doch Fini hat Unterstützer

© Giuseppe Cacace/AFP/Getty Images

Italien: Die letzte Schlacht des Patriarchen Berlusconi

Das Ende des Premiers scheint näher zu rücken, die Zahl seiner Feinde nimmt zu. Doch von den Justizmanövern zur Rettung seiner Haut könnte auch die Mafia profitieren.

Italien: Der Tiger ist los

Der Mord an einer Frau in Rom, mutmaßlich durch einen rumänischen Roma, löst in Italien Gewalt und eine Ausländer-Raus-Stimmung selbst unter Linken aus.

Italien: Rechte Freunde

Weil er um den Wahlsieg bangt, paktiert Italiens Premier Silvio Berlusconi mit den bekennenden Faschisten