: Goldman Sachs

© Michele Limina/Bloomberg/Getty Images

Deutsche Bank: Mächtig einsam

Der Aufsichtsratsvorsitzende Paul Achleitner wird für alles verantwortlich gemacht, was bei der krisengeschüttelten Deutschen Bank nicht läuft. Wie geht er damit um?

EU: Europa bei der Arbeit

Die EU ist ein bürokratisches Gebilde, das die Bürger gängelt, statt wichtige Dinge anzugehen. Wirklich? Zu Besuch beim obersten EU-Bürokraten und seiner Gegenspielerin

© Thomas Lohnes/Getty Images

Deutsche Bank: Fusion ins Ungewisse

Der Zusammenschluss mit der Commerzbank ist eine Demütigung für die letzte internationale Großbank Deutschlands. Verantwortlich dafür sind die Fehler der Deutschen Bank.

© [M] Thomas Lohnes/Getty Images

Brexit: Wette auf Frankfurt

Der harte Brexit kann kommen, Frankfurt ist bereit. Neue Bankentürme werden gebaut, Goldman Sachs lässt Personal umziehen, internationale Schulen boomen.

© Michael Heck

Bankenfusion: Eine Chance für die DeuComm

Ein Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank findet in Deutschland kaum Zuspruch. Wie stichhaltig sind die Einwände gegen eine Fusion?

© Horst Friedrichs für MERIAN

City of London: Wo das Geld regiert

Die City of London ist eines der größten Finanzzentren der Welt. Was treibt Banker an, die dort die Nächte durcharbeiten? Unser Autor hat mit 200 von ihnen gesprochen.

Jörg Kukies: Genosse Banker

Jörg Kukies leitete eine der mächtigsten Investmentbanken der Republik. Wenn er etwas macht, dann richtig. Jetzt soll der Sozialdemokrat die Staatsfinanzen hüten.

Deutsche Bank: Goodbye, Wall Street

Viele Jahre lang träumte die Deutsche Bank vom Erfolg in den USA. Es endete im Misserfolg – und kostet sie womöglich die Zukunft.

Commerzbank: "Uns fehlt richtig viel Geld"

Der Staat kann sich bei steigenden Zinsen aus der Bank zurückziehen, sagt Commerzbank-Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller. Er wünscht sich mehr Wertschätzung für Banker.

Jörg Kukies: Wieso kein Banker?

Der Co-Chef von Goldman Sachs Deutschland wird Staatssekretär im Finanzministerium. Ein Problem für das Land ist das nicht. Höchstens für die SPD.

© Alex Wong/Getty Images

US-Regierung: Einsamer Trump

Der Kreis der Mitarbeiter, auf die sich Donald Trump bedingungslos verlassen kann, ist drastisch geschrumpft. Der US-Präsident wird immer mehr zum Einzelkämpfer.

© Mark Wilson/Getty Images

US-Notenbank: Das Geld bleibt billig

Donald Trump inszeniert die Suche nach dem neuen Notenbank-Chef als Spektakel. Dabei hat der oberste Währungshüter kaum Spielraum, die bisherige Geldpolitik zu verändern.

Finanzmarkt: Im Schatten der Aufseher

Neun Jahre nach Ausbruch der jüngsten Finanzkrise wandern Risiken von Banken in weniger regulierte Märkte. Ein Instrument für Kleinanleger entwickelt sich zur Gefahr.

© Spencer Platt/Getty Images

Finanzkrise: Krise? Welche Krise?

Eine Hypothekenkrise soll es nicht wieder geben – diese Lektion hat die Finanzbranche gelernt. Das Problem: Sie macht jetzt andere Fehler, die ebenso gefährlich sind.