: Google Earth

© Fabrizio Bensch/Reuters

Anis Amri: "Ein Anschlag ist zu erwarten"

Die deutschen Behörden wussten fast alles über Anis Amri. Trotzdem konnte er in Berlin mit einem Lastwagen zwölf Menschen töten. Rekonstruktion eines Staatsversagens.

Silvesternacht in Köln: Die Nacht, die kein Ende nimmt

Über die Silvesternacht wird seit einem halben Jahr gestritten. Aber was ist in Köln wirklich geschehen? Eine Rekonstruktion mit bisher unveröffentlichtem Bildmaterial

© privat

Syrien: Der Exodus von Tel Goran

Ein Dorf in Syrien, 160 Menschen, alle Christen. Vor einem Jahr stürmt der IS den Ort, die Einwohner fliehen. Unsere Autoren haben sich auf die Suche nach ihnen gemacht.

© Peter Parks/AFP/Getty Images

Great Barrier Reef: Kampf gegen die Kohlewüste

Ein paar Aktivisten könnten ein riesiges Minenprojekt am Great Barrier Reef in Australien stoppen. Es wäre ein Hoffnungszeichen für den Planeten.

© Khaled Al Hariri/Reuters

Heimat: Orte, die uns fehlen werden

Unsere Autoren sind aus ihrer Heimat geflohen. Hier erzählen sie von Sehnsuchtsorten daheim: vom Basar in Aleppo, vom Volkspark in Teheran, vom heißesten Strand der Welt

© Jörg Burger

Flüchtlinge: Elf Quadratmeter Deutschland

Eine Alleinerziehende aus Frankfurt nimmt einen syrischen Geschäftsmann bei sich auf. Er musste flüchten. Wie verstehen sie sich? Eine Reportage auf Deutsch und Arabisch

© Justin Sullivan/Getty Images

Google-Auto: Google will kein Autobauer werden

"Wir haben kein besonderes Interesse daran", Autos herzustellen, sagt Chris Urmson, bei Google fürs autonome Auto zuständig. Die Zeit für diese Technik sei eh nicht reif.

Nachruf: Revolutionär ohne Formel

Zwei Schriften reichten Ronald Coase, um die Ökonomie nachhaltig zu verändern. Vergangene Woche starb der Forscher, der seine Ideen aus der Wirklichkeit bezog.