: Greta Thunberg

© Maria Sturm für ZEIT ONLINE

Jugend: Häh?

Klare Aussagen über die Jugend von heute treffen? Kann man vergessen. In der Gegenwart sind Teenager immer genau so, wie man es nicht erwartet. Und das mit gutem Grund.

© Hermann Bredehorst/Polaris/laif

Fridays for Future: Sie lassen uns alt aussehen

Wir 30-Jährigen haben politisch nichts erreicht. Jetzt zeigen uns die Kinder mit ihren Klimaprotesten, wofür wir hätten kämpfen sollen.

© Marion von der Mehden/Warner Bros.

"Rocca verändert die Welt": "Adrenalin find ich toll"

Die Heldin in "Rocca verändert die Welt" ist eine moderne Pippi Langstrumpf. Im Interview spricht ihre Darstellerin Luna Maxeiner über Mobbing, Mut und Greta Thunberg.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Klimapolitik: Alt und unklug

Die Regierung sollte aufhören, junge Klimaschützer zu maßregeln oder mit Lob einzulullen und sich an die Arbeit machen. Denn was sie gerade versäumt, ist ein Skandal.

© Laura Stevens für DIE ZEIT

Luisa Neubauer: Mit voller Wucht

Luisa Neubauer ist das deutsche Gesicht der Klimaproteste. Wie wurde sie zur Aktivistin einer globalen Bewegung? Eine Begegnung auf Demonstrationen in Paris und Berlin

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE

Fridays for Future: Die Strategin

Sie will nicht die deutsche Greta Thunberg sein, aber vielleicht muss sie es: Mit Luisa Neubauer wird gerade eine Studentin zum Gesicht einer neuen Schülerbewegung.

© Hannes Jung für DIE ZEIT

Schülerproteste: Sie retten jetzt die Welt

Immer mehr Schüler protestieren jeden Freitag für eine entschlossene Klimapolitik. Wie wurde die Bewegung groß? Und was kann sie bewirken?

© Instagram / @greta thunberg

Klima-Aktivistin: "Ich will, dass ihr Panik habt!"

Die 16-jährige Klima-Aktivistin Greta Thunberg aus Schweden hat in den vergangenen Wochen die globale Elite angeklagt. Wer ist dieses Mädchen? Beobachtungen aus Davos

© Jacobia Dahm für ZEIT Online

Klimawandel: Freitag ist Streiktag

Tausende Schüler streiken in Berlin fürs Klima. Sie sind Teil einer neuen weltweiten Bewegung. Wer sind diese Jugendlichen, denen der Klimawandel nicht egal ist?

© Moritz Küstner

Demonstrationen: Schwänzen fürs Klima

Heute wollen Tausende Schülerinnen und Schüler wieder der Schule fernbleiben und für den Klimaschutz demonstrieren. Sie lernen dabei mehr als in so mancher Politikstunde.