© Glyn Kirk/AFP/Getty Images

Großbritannien: Chaostage in London

  • Der Brexit bestimmt das politische Tagesgeschäft Großbritanniens. Nach einer langen Verhandlungsphase zwischen Premierministerin Theresa May und der EU konnte ein Austrittsabkommen erarbeitet werden, das vom britischen Unterhaus jedoch dreimal abgelehnt wurde. Inzwischen hat May ihren Rücktritt als Parteichefin angekündigt, Premierministerin wolle sie bleiben, bis ein Nachfolger gewählt ist. Das aktuelle Austrittsdatum aus der EU ist der 31. Oktober.
  • Ein Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal belastet die Beziehung zwischen Großbritannien und Russland. Untersuchungen der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) haben bestätigt, dass das Gift russischer Herkunft ist. 23 russische Diplomaten wurden bereits ausgewiesen.
  • Im Syrienkrieg steht Großbritannien auf der Seite der westlichen Allianz. In der Nacht zum 14. April 2018 beteiligte sich das Vereinigte Königreich an der Seite von Frankreich und den USA an den Angriffen auf syrische Chemiewaffenzentren.
© Tolga Akmen/AFP/Getty Images

Theresa May: Und jetzt?

Die britische Premierministerin ist am Widerstand ihrer eigenen Partei gescheitert. Wie es jetzt weitergeht und wer Theresa May an der Spitze der Tories nachfolgen könnte

© Frederick Florin/AFP/Getty Images

Europawahl: Was Sie zur EU-Wahl wissen sollten

418 Millionen Wahlberechtigte, 28 Staaten: In der EU wird bis Sonntag gewählt. Aber was genau wählt man? Und warum gibt es europäische und nationale Spitzenkandidaten?

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Europawahl: Trotz-Wahlkampf

Die Deutsche Irina von Wiese macht EU-Wahlkampf in London für die Liberal Democrats. Die Menschen begrüßen sie begeistert. Aber im Oktober könnte sie arbeitslos sein.

© adoc-photos/bpk-Bildagentur

Queen Victoria: Sie wäre "not amused"

Mancher Brexiteer sehnt sich zurück nach dem Glanz viktorianischer Zeiten. Doch Queen Victoria eignet sich kaum als Vorbild für antieuropäische Tendenzen.

© Kirsty Wigglesworth/Reuters

Brexit-Abstimmung: Riskanter Schachzug

Das Angebot von Theresa May, das Parlament über ein zweites Brexit-Referendum abstimmen zu lassen, hört sich grandioser an, als es ist. Verzockt sie sich erneut?

© Steve Schofield / Amazon

"Fleabag": Die Frau mit dem Seitenblick

Phoebe Waller-Bridge hat mit "Fleabag" eine der tollsten weiblichen Fernsehfiguren geschrieben und gespielt. Nun beendet sie die Serie auf dem Höhepunkt deren Erfolgs.

© Chris J Ratcliffe/Getty Images

Großbritannien: Es bringt alles nichts

Im Schatten der Europawahl schlittert Großbritanniens Politik immer tiefer ins Chaos. Premierministerin May könnte bald abtreten. Und ein Fan des harten Brexit folgen.

© Max Löffler für DIE ZEIT

Russland: Die Scharfmacher

Russische Trolle befeuern den politischen Streit im Westen. Ein Blick in ihren Maschinenraum zeigt die Methoden, mit denen sie auch die Europawahl beeinflussen wollen.

"Europe Talks": Europa, im Streit vereint

© Meiko Herrmann für DIE ZEIT u. ZEIT ONLINE

Was haben Europäer sich zu sagen? ZEIT ONLINE brachte bei "Europe Talks" Tausende zum politischen Zwiegespräch zusammen.