© Glyn Kirk/AFP/Getty Images

Großbritannien: Chaostage in London

  • Die Brexit-Verhandlungen bestimmen die europäische Agenda Großbritanniens. Nach einer langen ersten Verhandlungsphase konnten die EU und die Briten im Dezember 2017 erste Kompromisse in Handels- und Rechtsfragen finden. Doch die Verhandlungen gehen langsam voran.
  • Innenpolitisch kämpft die britische Premierministerin Theresa May um die Loyalität ihres Kabinetts. Vorgezogene Neuwahlen im Juni 2017 sollten ihre Position eigentlich stärken, doch seitdem schwindet ihr Rückhalt bei den Konservativen.
  • Ein Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal belastet die Beziehung zwischen Großbritannien und Russland. Untersuchungen der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) haben bestätigt, dass das Gift russischer Herkunft ist. 23 russische Diplomaten wurden bereits ausgewiesen.
  • Im Syrienkrieg steht Großbritannien auf der Seite der westlichen Allianz. In der Nacht zum 14. April beteiligte sich das Vereinigte Königreich an der Seite von Frankreich und den USA an den Angriffen auf syrische Chemiewaffenzentren.
© Bandar Aldandani/Getty Images

Saudi-Arabien: Guter Kunde

Es ist nicht so einfach, Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien zu stoppen, auch wenn Politiker hierzulande das fordern. Viele Lieferungen sind Teil internationaler Verträge.

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Harter Brexit: Der Salat wird knapp

Autobahnen sollen notfalls zu riesigen Parkplätzen werden: Was wäre in Großbritannien los, sollte es zu einem harten Brexit kommen? Zehn Zahlen über das große Chaos

  • Stimmen­verteilung
  • Gewinne & Verluste
  • Koalitions­rechner
© Ian Forsyth/Getty Images

EU-Gipfel: Auf die harte Tour

Gerade noch schien eine Einigung in Reichweite – jetzt reden plötzlich alle wieder über den harten Brexit. Keine guten Voraussetzungen für den EU-Gipfel.

Brexit: Auf der Zielgeraden

© Andy Rain/Pool via Bloomberg/Getty Images

In den Brexit-Verhandlungen könnte in Kürze eine Einigung stehen. Die Frage ist nur: Wie überzeugt Theresa May ihr Parlament? Dort regt sich bereits heftiger Widerstand.

© Justin Tallis/AFP/Getty Images

Brexit: Schleichender Niedergang

Solides Wirtschaftswachstum und fast Vollbeschäftigung: Großbritannien geht es trotz Brexit offenbar immer noch gut. Stimmt das? Eine Analyse in fünf Grafiken

© Gary Yeowell / Getty Images

Brexit: Good bye, England

Der Ablauf des Brexit ist noch nicht geklärt, doch einige in England lebende Deutsche packen schon ihre Koffer und ziehen zurück. Drei von ihnen erzählen, warum.

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Geheimdienste: Indizienkette nach Moskau

Ob Hackerangriffe oder das Skripal-Attentat: Russlands Regierung wird für Vieles verantwortlich gemacht. Einen Beweis gibt es nicht – doch die Indizien sind umfassend.