: Großraumbüro

© Ganapathy Kumar/Unsplash.com

Testbirds: Die 250.000-Testvogel-Fabrik

Hunderttausende prüfen beim Start-up Testbirds Software, nur 100 Menschen sind fest angestellt. Testing ist eben kein Fulltime-Job, sagt der Gründer Philipp Benkler.

© Pepper Levain

Homeoffice: Die Heimwerkerin

Nie wieder pendeln, dafür Mittagsschlaf. Ein Versprechen der neuen Arbeitswelt lautet: Homeoffice macht glücklich und produktiv. Unsere Kolumnistin probiert es aus.

© Kay Nietfeld/pa/dpa

St. Oberholz: Schluss mit Restschluck

Im Café St. Oberholz in Berlin muss man neuerdings auch Kaffee trinken, wenn man dort arbeiten will. Zieht die digitale Bohème nun ins Großraumbüro?

Büros: Schön für uns

Die Berufswahl ist wichtig, aber auch die Wandfarbe und die Aussicht auf ein Sabbatical können die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigern. Drei Ideen für gute Stimmung

© breather

Breather: Das Hotel für gewisse Arbeitsstunden

Breather ist eine Plattform, mit der Freelancer und Firmen kurzfristig Büros anmieten können. Es ist das Start-up der Stunde, denn wir arbeiten immer flexibler.

© PR: Heavn

Bürobeleuchtung: "Eine Lampe, die wie Kaffee wirkt"

In den meisten Büros ist es zu dunkel. Die Mitarbeiter fühlen sich müde und sind unkonzentriert. Der Unternehmer Raphael Haase will das mit einer neuen Leuchte ändern.

Bürostühle: Für den entspannten Sitz

Wer im Büro arbeitet, verbringt sein halbes Leben auf einem Stuhl. Meistens: Auf irgendeinem lieblos ausgewählten Stuhl. Hier zeigen wir besonders schöne Exemplare.

Darüber spricht man nicht...

Das Großraumbüro im vierten Stock des „Spiegel-Hauses“ an der Hamburger Ost-West-Straße war bis auf den letzten Platz gefüllt.