: Günther Anders

© Jan Philip Welchering für DIE ZEIT

Privatbibliotheken: Du bist, was du liest

Unser Autor hat sich durch die Privatbibliotheken von drei Professoren gewühlt – und fand auch Werke von völkischen Wirrköpfen und Bohlens Autobiografie.

© Juergen Schwarz/Getty Images

Oldtimer: Der alte Freund

Diese Wagen erinnern an Zeiten, in denen Autos so waghalsig waren wie ihre Fahrer. Werden Oldtimer deshalb so geliebt und hoch gehandelt?

© 2016 Lifetime / James Dittiger

"Unreal": Wie aus Mädchen Psychopathinnen werden

Für nackte, betrunkene oder prügelnde Frauen gibt es Prämien: Die Serie "Unreal" schildert höchst unterhaltsam die erbarmungslose Welt der Dating-Show-Produzenten.

Barack Obama: Darf der das?

Große Show vor ernster Kulisse: Der US-Präsident probt schon überaus lässig den Abschied von der Macht

Literaturmuseum Wien: Der Vorlasshandel

Das neue Literaturmuseum in Wien ließ sich die gesammelten Dokumente lebender Schriftsteller hohe Summen kosten. Aber sind die teuren Papiere auch ihr Geld wert?

© Zuzanna Kaluzna

Leif Randt: Im All liegt das Paradies

Im Maschinenraum der künftigen Menschheit: Leif Randts Roman "Planet Magnon" erzählt in einer kühlen, sachlichen Sprache von einer neuen Gesellschaftsutopie.

© CEphot/Uwe Aranas/wikimedia

Anthropozän: Mensch macht Natur

Unberührt ist kaum noch ein Stück Natur. Der Mensch hat den Planeten geformt und ganze Landstriche für immer verändert. Doch die Macht des Menschen birgt auch Chancen.

Quellen: ZEIT Wissen 2/2014

ZEIT Wissen macht transparent, welche Fachpublikationen, Interviewpartner, Bücher und andere Quellen zur Recherche herangezogen wurden. Hier das Material im Überblick.

Z E I T L Ä U F T E : Lob der Sturheit

Eine Erinnerung an Günther Anders - den Philosophen und Pamphletisten, den Analytiker und Kämpfer, der am 12. Juli 100 Jahre geworden wäre

Peter Trawny: "Eine neue Dimension"

Die antisemitischen Aussagen Heideggers sind schwer erträglich, findet der Herausgeber der "Schwarzen Hefte" Peter Trawny – und sieht sich einer Medienkampagne ausgesetzt

© Keystone/Getty Images

Geschichte: Die Avantgardisten der Anti-Atom-Bewegung

Kämpfer, Skeptiker, Aufklärer: Sie haben der Empörung Worte gegeben im Kampf gegen Atomkraft und Atomwaffen. Erinnerungen an Jürgen Dahl, Günther Anders und Robert Jungk

Kinder: Raus mit der Sprache!

Die Hirne von Babys und Kleinkindern vollbringen Meisterleistungen der Grammatik und Worterkennung - lange bevor die Kinder »Mama« und »Papa« sagen können

© Quelle: Wikipedia

Edgar Allan Poe: Mann im Abgrund

Vor 200 Jahren kam Edgar Allan Poe zur Welt. Seine Albträume rauben uns bis heute den Schlaf – und befeuern die Fantasien von Literatur, Fernsehen und Kino.

Lob der Sturheit

Eine Erinnerung an Günther Anders - den Philosophen und Pamphletisten, den Analytiker und Kämpfer, der am 12. Juli 100 Jahre geworden wäre