: Guy Verhofstadt

E U R O P A : Tross, nicht Troika

Europas Außenpolitik hat viele Gesichter. Manche finden: zu viele. Braucht die Union in neuer Weltlage nicht endlich ihren Außenminister?

Zypern: "Anleger sind nicht blöd"

Der Liberalen-Chef im Europaparlament fordert die Euro-Gruppe zur Kehrtwende auf. Zyprische Kleinsparer müssen geschützt werden, sagt Guy Verhofstadt im Interview.

EU: Energisch lethargisch

Beim EU-Gipfel in Brüssel war viel von Gemeinsamkeit die Rede. Weit weniger davon wurde auch sichtbar.

Mehr groggy als happy

Nach dem Schreckensjahr 2005 sind sich Europas Staatschefs einig: So kann es nicht weitergehen

EU: Alte Welt aus den Fugen

Tony Blair bittet zum Sozialgipfel nach London. Zu Hause haben es seine europäischen Kollegen mit erbitterten Bürgern zu tun

Vormarsch der Leisetreter

Ukraine, Nahost, China - Europa bekennt sich eher unauffällig zu den Menschenrechten

europa: Briten vor Brüssel

Die Wahl des neuen EU-Präsidenten Barroso zementiert Londons Einfluss in Europa. Paris und Berlin sind ausmanövriert

porträt: Die Kohlistin

Beim Feilschen um den neuen EU-Kommissionspräsidenten trickste Angela Merkel Schröder und Chirac aus. Sie beruft sich mit ihrer Europapolitik auf Helmut Kohl. Aber wie weit trägt dessen Erbe?

europa: Der Diener vieler Herren

Europas wichtigster Posten wird frei – und die Regierungschefs, die ihn zu besetzen haben, schweigen sich aus. Wer wird neuer Präsident der EU-Kommission? Eine Kandidatenschau

kommentar: Armes Europa

Während die Wahlbeteiligung einen historischen Tiefpunkt erreicht, sind Europagegner und Populisten im Stimmenhoch