: Hackerangriff

© Jeremy Bishop/unsplash.com

Cyberwar: Hackerangriff, Lebensgefahr!

Bisher hatten Hackerangriffe keine schweren Folgen, selbst wenn sie Kraftwerke trafen. Eine neue Reihe an Attacken könnte nun Menschenleben gefährden – auch im Westen.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Mittelhessen ist nicht Moskau

Verärgerter Twen statt russischer Hackerangriff: Der Datendiebstahl zeigt, wie alltäglich Cybermobbing ist. Außerdem im Podcast: Wie geht es den Geretteten im Mittelmeer?

Datenklau: Die lange unerkannte Serientat

Sicherheitsbehörden nahmen die Doxing-Attacken auf Politiker und Journalisten lange nicht ernst genug. Schon vor Monaten hatten mehrere Opfer solche Taten angezeigt.

© Westend61/Getty Images

Privatsphäre: Eine Waffe namens Doxing

Das Sammeln persönlicher Informationen, genannt Doxing, ist ein beliebtes Mittel der Einschüchterung. Das bekommen nun deutsche Politiker und Prominente zu spüren.

© Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images

Datenleak: Die Lücke im System

Der aktuelle Datendiebstahl zeigt eine Schwachstelle der deutschen Cyberabwehr: Die Politik hat sich dabei bislang eher auf staatliche Gegner konzentriert.

Nächste Seite