: Haider al-Abadi

© Ahmad Al Rubaye/AFP/Getty Images

Irak: Tote bei Protesten im Irak

Arbeitslosigkeit, Korruption, Stromausfälle: Seit Tagen protestieren Tausende Iraker gegen die schlechten Lebensbedingungen. Die Regierung reagiert mit Härte.

© Alaa Al-Marjani/Reuters

Irak: Endergebnis bestätigt Wahlsieg von Al-Sadr

Der einflussreiche schiitische Geistliche Muktada al-Sadr ist der offizielle Sieger der Parlamentswahl im Irak. Haider al-Abadi könnte dennoch Ministerpräsident bleiben.

© Ahmad al-Rubaye/AFP/Getty Images

Parlamentswahl im Irak: "Ihr seid alle Diebe"

Die Iraker wählen an diesem Samstag ihr Parlament, für das sich Tausende Kandidaten bewerben. Aber die Zukunft des Landes werden Schiiten aus der alten Garde bestimmen.

© Andrea DiCenzo/dpa

Irak: Aufbau Nahost

Deutschland ist der größte Geldgeber im Irak. Über zwei Jahre ist eine Milliarde Euro ins Land gegangen. Wohin bloß? Von Wiederaufbau kann jedenfalls kaum die Rede sein.

© Chris McGrath/Getty Images

Nordirak: Kurdenpräsident kündigt Rückzug an

Massud Barsani, der Iraks Kurden in die Unabhängigkeit führen wollte, will nach seiner Amtszeit zurücktreten. Seine Kompetenzen will die kurdische Regierung aufteilen.

© Safin Hamed/AFP/Getty Images

Kurden: Aus der Traum

Die Kurden müssen ihre Hoffnung auf einen eigenen Staat begraben. Die Erfüllung schien nie näher als nach dem Krieg gegen den IS. Woran also sind sie gescheitert?

© Ahmad al-Rubaye/AFP/Getty Images

Kirkuk: Angst vor dem, was kommt

Für die Kurden ist Kirkuk, was Jerusalem für die Israelis ist: ein Symbol nationaler Identität. Nach dem Einmarsch der irakischen Armee herrscht trügerische Ruhe.