: Hamburg

© marathon-photos.com

Hamburg-Marathon: Antje läuft zum letzten Mal

Sie ist mit 78 Jahren die älteste Teilnehmerin des Haspa-Laufs. Es wird ihr letzter Start, aber einmal möchte Antje Dehnel die Strecke noch bewältigen.

© Ulrich Perrey/dpa

Hamburger Kunsthalle: Fast zu schön, um wahr zu sein

Alexander Klar übernimmt die Leitung von Hamburgs wichtigstem Kunstmuseum. Das bietet eine Chance: Das Haus könnte endlich aufhören, die Gegenwart zu vernachlässigen.

© HPA/Christian Bruch

Elbtunnel: "Es gab mal das Stichwort 'Zuschütten' "

Die Oströhre des Alten Elbtunnels wurde in mehr als zehnjähriger Arbeit grundsaniert – mit teils kostentreibenden Überraschungen, sagt der Projektleiter.

© Torsten Kollmer

Abenteuerurlaub : "Bereit sein fürs Ungewisse"

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer – mit kleinem Budget, ohne viel Urlaub. Christo Foerster entdeckt mit Mikroabenteuern die Welt vor der Haustür.

© Maximilian Probst für DIE ZEIT

Veranstaltungen: Unsere Podcasts live erleben

Meist entstehen unsere Podcasts im Studio, manchmal auch vor Publikum. Seien Sie dabei, wenn Kriminalfälle aufgerollt oder Gäste endlos befragt werden.

© picture alliance/Christian Charisius/dpa/AP/dpa

Moia: Das Mittelding zwischen Taxi und Linienbus

In Hamburg ist der Mitfahrdienst Moia mit 100 E-Bussen gestartet. Er bietet geteilte Fahrten an, die zwar mehr Zeit kosten sollen als ein Taxi, aber dafür weniger Geld.

© Jens Herrndorff

"Lovestory": Opa, Opa und Opa

Liebe im Alter, Liebe im Hip-Hop, Liebe gegen Rechts: Kein Thema ist zu groß für "Lovestory", das neue Album von Fettes Brot. Ehrenwert ist das schon. Gut leider nicht.

© Thomas Victor für DIE ZEIT

SPD: Herr Vaut ist nicht von hier

Mit erfundenen Geschichten gewann Simon Vaut die brandenburgische Spitzenkandidatur der SPD für die Europawahl. Vor wenigen Tagen flog er auf. Wie geht es ihm damit?

© Christof Koepsel/Getty Images

Robert Hoyzer: Deutschlands bester Fußballkrimi

Heute trifft Paderborn auf den HSV. Diese Partie gab es vor 15 Jahren schon mal – sie war Teil eines der größten deutschen Sportskandale.

© Jan Burwick für DIE ZEIT

Krankenhäuser: Zustand: Instabil

Wie geht es deutschen Krankenhäusern? In Hamburg berichten Mitarbeiter von großer Personalnot und gewaltigem Druck. Das System dahinter hat viele Leser interessiert.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Polizeieinsätze: Sieg des Steuerzahlers

Juristisch gewagt, doch politisch vernünftig: Der deutsche Fußball hat vor Gericht verloren. Künftig muss er die Kosten für die Polizeieinsätze bei Risikospielen tragen.

© Jan-Philipp Strobel/dpa

Wochenendhaus: Was soll man allein auf der Wiese?

Über die Verhüttung des Landes maulen, aber überall seinen Bauwagen hinstellen wollen: Die Sehnsucht nach dem Tiny House in Alleinlage ist Minimalismus ohne Miteinander.

© Annabel Trautwein

Craft Limo: Cola fürs Karma

Ein Hamburger tüftelt allein im Labor an einem neuen Cola-Rezept – und sagt nun den großen Konkurrenten den Kampf an. Was treibt ihn an?