: Hamburg

© Fabrizio Bensch/​Reuters

Olaf Scholz: Bitte nicht

Olaf Scholz kandidiert für die SPD-Spitze. Ein Mann, dessen Strategie im Imitieren von konservativen Hardlinern besteht. Wünschen wir der SPD, dass er scheitert.

© Morris MacMatzen/​Getty Images

Fridays For Future: Aufbruch mit Gegenwind

Was geschieht, wenn Klimaaktivisten auf routinierte Politiker treffen? In Hamburg ist genau das jetzt passiert. Doch die Profis wollen keine Hausaufgaben von der Jugend.

© Roberto Ricciuti/​Getty Images

Siri Hustvedt: "Meistens weiß ich sehr viel"

Siri Hustvedt schreibt Bestsellerromane, aber auch preisgekrönte wissenschaftliche Fachartikel. Wie geht das zusammen? Ein Gespräch über grenzüberschreitendes Denken

© Illustration: Karlotta Freier für DIE ZEIT

Alexander Falk: Falks Plan

Hat der Unternehmer Alexander Falk, einst einer der 100 reichsten Deutschen, einen Mord beauftragt? Dieses Drama mit mehr als einem Gangster hat viele Leser interessiert.

© Daniel Reinhardt/​dpa

Schulbeginn : Die fetten Jahre sind wieder da

In Hamburg gibt es so viele Schülerinnen und Schüler wie lange nicht, der Bildungssenator wartet mit Erfolgszahlen auf. Trotzdem muss die Stadt ihre Hausaufgaben machen.

© Christian Charisius/​dpa

IS-Unterstützerin: Für ein Leben im Kalifat

Eine 41-Jährige soll die Einschleusung von IS-Attentätern geplant haben. Doch die Angeklagte will ihre eigene Ausreise geplant haben – aus Angst vor "Islamhetze".

© Christian Charisius/​dpa

Mordurteil: Und es war doch Mord

Das Hamburger Landgericht verurteilt einen Mann, der seine Frau erstochen hat, zu lebenslanger Haft. Ursprünglich war er nur wegen Totschlags angeklagt.

© Christoph Soeder/​dpa

Grillen im Freien: Grill mal!

In Hamburger Parks riecht es nach Feuer und Fleisch. Grillsaison! Aber ist es überall erlaubt? Wie transportiert man Fleisch bei dieser Hitze? Und wohin mit der Kohle?

© Benne Ochs für DIE ZEIT

Fernsehköche: "Härter, härter, härter!"

Als Fernsehköche haben sie Millionen erreicht. Hier sprechen Cornelia Poletto, Tim Mälzer und Christian Rach über Exzesse am Herd und die baldige Ankunft der Kochroboter.

© Markus Scholz/​dpa

Brigitte Kronauer: Glamouröse Handlungen

Brigitte Kronauer war die Grande Dame der deutschen Literatur. Opulent im Formenspiel, stilistisch überbordend, sprachverliebt durch und durch. Nun ist sie verstorben.

© Tim Hoppe/​plainpicture

Elbe: Alle im Fluss

Lange war es kaum möglich, in der Elbe zu schwimmen. Heute ist die Wasserqualität besser denn je.

© Christian Charisius/​dpa

Universität Hamburg: "Stark abhängig vom Schicksal"

In Bonn entscheidet heute eine Kommission über die künftigen Exzellenzunis. Wir haben Hamburgs Unipräsidenten Dieter Lenzen gefragt, welche Chancen er sich ausrechnet

© Christian Charisius/​dpa

NS-Zeit: Alles verloren

Vor 80 Jahren brachte sich der Hamburger Kaffeehändler Eduard Lassally in der Alster um. Er war Jude und hielt es nicht länger aus, dass die Nazis sein Leben zerstörten.

© picture alliance/​Daniel Bockwoldt/​dpa/​dpa

Antidiskriminierung: "Ich dachte, er zieht ein Messer"

Direkt vor dem Hamburger Rathaus wurde Landesrabbiner Shlomo Bistritzky antisemitisch attackiert. Als Reaktion darauf initiierte er eine Antidiskriminierungskampagne.