: Hamburg-Mannheimer

© REUTERS/Alessandro Bianchi

Italien: La dolce vita monotonissima

Silvio Berlusconi sehnt sich nach der Weite der Welt. Ein Gericht hat ihm jedoch verboten, ohne Genehmigung auszureisen. Das kann nach hinten losgehen.

Versicherungen: Das Riester-Chaos

Riestern ist bürokratisch und oftmals zu teuer, die Details verwirren viele Bürger. Führt mehr Transparenz zu besseren Angeboten? Von Rüdiger Jungbluth

Fussball: Platz da für die Fifa!

Die WM-Städte versuchen, rund um die Stadien exklusive Werbeflächen für die Sponsoren des Fußballverbands zu schaffen. Mit absurden Folgen

schule: Lehrfach Mayonnaise

Firmen gehen Partnerschaften mit Schulen ein. Sie zahlen für Bücher und liefern Unterrichtsinhalte. Mitunter wird auch versteckte Werbung betrieben

einsteigen: Bitte haben Sie noch Geduld

Unternehmen entdecken die Kunst des Hinhaltens: Eisschreiben nennen sie die vorläufigen Absagen, mit denen sie sich gute Bewerber warm halten. Die originellsten Briefe wurden jetzt prämiert

sport: Spiel mit der Gefahr

Aus Angst vor Attentaten sind die großen Sport-veranstaltungen kaum noch zu versichern

Wühltisch, ade

Karstadt verliert Kunden. Jetzt sollen aus altbackenen Warenhäusern üppige Konsumtempel nach US-Vorbild werden

Trickreiche Rente vom Chef

Die betriebliche Altersvorsorge kommt: Bis zum Jahresende werden viele Unternehmen ihren Beschäftigten Direktversicherungen, Pensionskassen oder -fonds anbieten. Worauf müssen Arbeitnehmer achten?

Schuß nach hinten

Wer Scheinselbständige beschäftigt, riskiert Nachzahlungen in die Sozialkassen. Oft droht der Konkurs

Reine Gier nach Größe

Eine weltweite Fusionswelle zieht sich durch viele Branchen und schlägt alle Rekorde

Mißtrauen ist gut

Wie sich der Bund der Steuerzahler vor den Karren eines Versicherungskonzerns spannen läßt