© Martin Rose/Bongarts/Getty Images

Handball: Wer wird Weltmeister?

© Soeren Stache/dpa

Handball-WM: Deutschland ist eine Runde weiter

Die deutsche Nationalmannschaft hat mit einem Remis gegen Frankreich die Hauptrunde der Handball-WM erreicht. Erst kurz vor Abpfiff gelang den Franzosen der Ausgleich.

© Michael Kappeler/dpa

Handball-WM: Sie haben sich erst mal eingerichtet

Deutschland gewinnt bei der WM sein erstes Spiel deutlich gegen Korea. Vieles sah gut aus, doch der Gegner war aus der dritten Liga. Der Held des Abends war ein Koreaner.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Datenschutz für tausend Euro

Mit seinem iPhone präsentiert sich Apple als großer Datenschützer. Zu Recht? Im Podcast sprechen wir außerdem über Deutschlands Chancen bei der Handball-WM.

© Jörg Carstensen/dpa/dpa

Handball-WM: Ein Stückchen Wiedervereinigung

Bei der Handball-WM tritt eine gesamtkoreanische Mannschaft an. Doch von der Auswahl aus Nord und Süd, dem ersten Gegner Deutschlands, ist wenig zu erwarten.

© Sean M. Haffey/Getty Images/Getty Images

DHB-Team: Stars haben die anderen

Das deutsche Handballteam hat keine Ausnahmekönner in seinen Reihen. Ein Erfolg bei der Heim-WM ist dennoch möglich, denn der hängt auch von anderen Faktoren ab.

© Martin Rose/Getty Images

Handball-EM: Wie eine Schülermannschaft

Das Aus der Handballer noch vor dem Halbfinale ist die dritte große deutsche Handballniederlage in einem Jahr. Ist das Experiment mit dem Trainer schon wieder vorüber?

Handball-EM: Korrektur einer großen Mannschaft

2016 wurden Deutschlands Handballer spektakulär Europameister. Jetzt wollen sie den Titel bei der EM in Kroatien verteidigen – mit neuem Trainer und neuem Abwehrzentrum.

Christian Prokop: Der Nagelsmann des Handballs

Der junge Christian Prokop wird Handball-Nationaltrainer. Mit Stars hat er keine Erfahrung. Doch er will und soll große Ziele erreichen und tritt ein schweres Erbe an.

© Petter Arvidson/Bildbyran/ZUMA Wire/dpa

Handball-WM: Ohne Emotionen, ohne Stolz

Deutschlands Achtelfinalgegner Katar wurde vor zwei Jahren mit einem eingekauften Team Vizeweltmeister. Nachhaltig war das nicht. Gilt das auch im Fußball?